Sonntagsstudio

Der Norden liest: David Grossman

Sonntag, 08. November 2020, 20:00 bis 22:00 Uhr

David Grossman, 1954 in Jerusalem geboren, gehört zu den erfolgreichsten Schriftstellern Israels und dürfte einer der bedeutendsten Autoren der Gegenwart sein.

David Grossmann © Carl Hanser Verlag/Hassiepen Foto: Peter-Andreas Hassiepen
David Grossmann, Schriftsteller

Zu den vielen, lange geplanten Schönheiten des Lebens, die von Corona durcheinandergewirbelt wurden, gehörte auch die Lesereise von David Grossman in diesem Herbst. Zu gern hätte der große israelische Schriftsteller auf Einladung des Literaturhauses Hamburg und von NDR Kultur im Rolf-Liebermann-Studio seinen neuen Roman „Was Nina wusste“ vorgestellt, im direkten Kontakt mit dem Publikum. Das ging leider nicht, aber alle haben das Beste daraus gemacht: Per Videokonferenz klinkte sich Grossman aus Israel in die Veranstaltung mit Moderator Jan Ehlert und Schauspielerin Julia Nachtmann ein – trotz aller Distanz ein bewegender Abend über ein Stück meisterhafter Familien- und Zeitgeschichte.

Moderation: Jan Ehlert

Deutsche Lesung: Julia Nachtmann

Eine Veranstaltung vom 5. September 2020 in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Hamburg.

Weitere Informationen
Cover des Buchs "Was Nina wusste" von David Grossman © Hanser

David Grossmans dunkle Familiengeschichte in Jugoslawien

David Grossmans neuer Roman führt in die finsteren Abgründe der Geschichte Jugoslawiens unter Tito. Eine israelische Familie reist in die leidensvolle Vergangenheit der Mutter. mehr

NDR Kultur Livestream

ARD Nachtkonzert

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste