Stand: 14.12.2017 07:28 Uhr

Klassik à la carte

In der Sendung "Klassik à la carte" sind Menschen zu Gast, die etwas zu sagen haben. Menschen, die Geschichten erzählen, die sich Gedanken machen über die Welt. Menschen, die Neues planen und die zurückblicken können auf Leistungen und Fehlschläge, auf Begegnungen und Abenteuer. Dreimal in der Woche - montags, mittwochs und freitags um 13 Uhr - ist ein Gast aus der weiten Welt der Kultur eingeladen: Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Bildende Künstler, Filme- und Theatermacher, Unternehmer und Wissenschaftler.

Neugierig, kritisch und überraschend

Die Gäste stellen sich eine Stunde lang den neugierigen, kritischen und überraschenden Fragen unserer Moderatoren. Und sie bekommen die Gelegenheit, ihre Gedanken auch einmal vertieft darzustellen, abseits von der Hektik des Alltags.

 

Stefanie Hehn schätzt edle Tropfen

01.02.2019 13:00 Uhr

Trotz ihrer jungen Jahre zählt Stefanie Hehn schon jetzt zu den Besten ihres Fachs. Als Chef-Sommelière in der Spitzengastronomie ist sie nicht nur für Wein zuständig. mehr

Das Signum-Quartett lässt sich Noten tweeten

30.01.2019 13:00 Uhr

140 Noten für das Signum-Quartett: Seit 2015 ruft das Streich-Ensemble die internationale Twitter-Community zum Projekt #quartweet auf. mehr

Achim Reichel feiert 75. Geburtstag

28.01.2019 13:00 Uhr

Er ist Musiker, Komponist und Produzent: Unser Gast Achim Reichel wird am 28. Januar 75 und blickt mit seiner neuen CD "Das Beste" auf sein bisheriges Schaffen zurück. mehr

Felix Klein bekämpft Judenfeindlichkeit

25.01.2019 13:00 Uhr

Der Diplomat Felix Klein trat im vergangenen Jahr ein schwieriges Amt an: Er ist Antisemitismus-Beauftragter der Bundesregierung. mehr

Harald Martenstein auf Wahrheitssuche

23.01.2019 13:00 Uhr

Ironisch, provokant und witzig - so zeichnen sich die Kolumnen von Harald Martenstein aus. Über sein neues Buch spricht der Satiriker in Klassik à la carte. mehr