Stand: 14.12.2017 07:28 Uhr  | Archiv

Klassik à la carte

In der Sendung "Klassik à la carte" sind Menschen zu Gast, die etwas zu sagen haben. Menschen, die Geschichten erzählen, die sich Gedanken machen über die Welt. Menschen, die Neues planen und die zurückblicken können auf Leistungen und Fehlschläge, auf Begegnungen und Abenteuer. Dreimal in der Woche - montags, mittwochs und freitags um 13 Uhr - ist ein Gast aus der weiten Welt der Kultur eingeladen: Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Bildende Künstler, Filme- und Theatermacher, Unternehmer und Wissenschaftler.

Neugierig, kritisch und überraschend

Die Gäste stellen sich eine Stunde lang den neugierigen, kritischen und überraschenden Fragen unserer Moderatoren. Und sie bekommen die Gelegenheit, ihre Gedanken auch einmal vertieft darzustellen, abseits von der Hektik des Alltags.

 

Jochen Schmidt schreibt Architektursatire

28.06.2019 13:00 Uhr

Sein Stil ist pointiert und traurig zugleich. Jochen Schmidt lässt seinen Helden, einen Architekten, weit nach Osteuropa reisen, um einen Palast zu planen. mehr

Tiny House: Leben auf 25 Quadratmetern

24.06.2019 13:00 Uhr

Das Leben in Tiny Houses ist eine neue alternative Bewegung. Wie sich Ideen umsetzen lassen, davon erzählen Nicole und Carsten Dau. mehr

Publizist Manfred Bissinger zieht Bilanz

21.06.2019 13:00 Uhr

Er gehört zu den meinungsstarken, brillanten Journalisten des Landes. Manfred Bissinger hat während seiner Karriere häufig für eine gerechte Gesellschaft gestritten. mehr

Harriet Krijgh ist Preisträgerin in Residence

19.06.2019 13:00 Uhr

Die Cellistin Harriet Krijgh wird in diesem Jahr die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern maßgeblich mit prägen und musikalisch von ihrer niederländischen Heimat erzählen. mehr

Martin Tingvall in der Königsdisziplin

17.06.2019 13:00 Uhr

Als Solist am Piano - das ist für Martin Tingvall der schönste und anspruchsvollste Teil seiner Arbeit als Musiker. Jetzt erscheint sein neues Album: "The Rocket". mehr