Stand: 14.12.2017 07:28 Uhr  | Archiv

Klassik à la carte

In der Sendung "Klassik à la carte" sind Menschen zu Gast, die etwas zu sagen haben. Menschen, die Geschichten erzählen, die sich Gedanken machen über die Welt. Menschen, die Neues planen und die zurückblicken können auf Leistungen und Fehlschläge, auf Begegnungen und Abenteuer. Dreimal in der Woche - montags, mittwochs und freitags um 13 Uhr - ist ein Gast aus der weiten Welt der Kultur eingeladen: Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Bildende Künstler, Filme- und Theatermacher, Unternehmer und Wissenschaftler.

Neugierig, kritisch und überraschend

Die Gäste stellen sich eine Stunde lang den neugierigen, kritischen und überraschenden Fragen unserer Moderatoren. Und sie bekommen die Gelegenheit, ihre Gedanken auch einmal vertieft darzustellen, abseits von der Hektik des Alltags.

 

Vea Kaiser tanzt Walzer rückwärts

26.04.2019 13:00 Uhr

Die österreichische Schriftstellerin Vea Kaiser hatte einen Riesenerfolg mit ihrem Debüt. In ihrem neuen Roman "Rückwärtswalzer" erzählt sie eine Familiensaga. mehr

Eva Kleese trommelt mit Leidenschaft

24.04.2019 13:00 Uhr

Die Schlagzeugerin Eva Klesse gehört zu den spannendsten deutschen Jazzmusikern der jüngeren Generation und hat eine Professur in Hannover. mehr

Antonello Manacorda: Ein Italiener in Hamburg

22.04.2019 13:00 Uhr

Früher Geiger und seit vielen Jahren international gefragter Dirigent: Unser Gast Antonello Manacorda steht wieder am Pult der Elbphilharmonie. mehr

Dienstbeginn der neuen Landesbischöfin

19.04.2019 13:00 Uhr

Seit 1. April steht Kristina Kühnbaum-Schmidt an der Spitze der Nordkirche. Was die Theologin in ihrer Amtszeit vor hat, erzählt sie in Klassik à la carte. mehr

Daniela Krien erobert die Bestsellerliste

17.04.2019 13:00 Uhr

Mit ihrem neuen Roman hat Daniela Krien offenbar einen Nerv der Zeit getroffen. In "Die Liebe im Ernstfall" erzählt sie lebensecht und hautnah das Schicksal von fünf jungen Frauen. mehr