Stand: 14.12.2017 07:28 Uhr Archiv

Klassik à la carte

In der Sendung "Klassik à la carte" sind Menschen zu Gast, die etwas zu sagen haben. Menschen, die Geschichten erzählen, die sich Gedanken machen über die Welt. Menschen, die Neues planen und die zurückblicken können auf Leistungen und Fehlschläge, auf Begegnungen und Abenteuer. Dreimal in der Woche - montags, mittwochs und freitags um 13 Uhr - ist ein Gast aus der weiten Welt der Kultur eingeladen: Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Bildende Künstler, Filme- und Theatermacher, Unternehmer und Wissenschaftler.

Neugierig, kritisch und überraschend

Die Gäste stellen sich eine Stunde lang den neugierigen, kritischen und überraschenden Fragen unserer Moderatoren. Und sie bekommen die Gelegenheit, ihre Gedanken auch einmal vertieft darzustellen, abseits von der Hektik des Alltags.

 

Ina Schmidt philosophiert über Vergänglichkeit

24.01.2020 13:00 Uhr

Wie kann philosophisches Denken den Alltag positiv beeinflussen? Diese Frage beschäftigt die Philosophin Ina Schmidt - zuletzt in ihrem Buch "Über die Vergänglichkeit". mehr

Wolfgang Joop blickt zurück

22.01.2020 13:00 Uhr

Unser Gast Wolfgang Joop gilt als einer der erfolgreichsten deutschen Modedesigner. In seiner Autobiografie unternimmt er eine spannende Reise in die Vergangenheit. mehr

Nina Hoss spielt Geige im "Vorspiel"

20.01.2020 13:00 Uhr

Für den Film "Das Vorspiel" hat Nina Hoss schon im Vorfeld Preise bekommen. Die Schauspielerin stimmt in diesem Jahr erstmals mit über die Vergabe der Oscars ab. mehr

Markus Lüpertz und der Film

17.01.2020 13:00 Uhr

Markus Lüpertz zählt zu den bedeutendsten deutschen Künstlern der Gegenwart. Wie groß der Einfluss des Films auf sein Werk ist, zeigt erstmals eine Schau in München. mehr

Martin Luther Kings Leben als Chormusical

15.01.2020 13:00 Uhr

Unsere Gäste Hanjo Gäbler und Andreas Malessa haben ein Chormusical über den afroamerikanischen Bürgerrechtler Martin Luther King geschrieben. mehr