Stand: 14.12.2017 07:28 Uhr

Klassik à la carte

In der Sendung "Klassik à la carte" sind Menschen zu Gast, die etwas zu sagen haben. Menschen, die Geschichten erzählen, die sich Gedanken machen über die Welt. Menschen, die Neues planen und die zurückblicken können auf Leistungen und Fehlschläge, auf Begegnungen und Abenteuer. Dreimal in der Woche - montags, mittwochs und freitags um 13 Uhr - ist ein Gast aus der weiten Welt der Kultur eingeladen: Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Bildende Künstler, Filme- und Theatermacher, Unternehmer und Wissenschaftler.

Neugierig, kritisch und überraschend

Die Gäste stellen sich eine Stunde lang den neugierigen, kritischen und überraschenden Fragen unserer Moderatoren. Und sie bekommen die Gelegenheit, ihre Gedanken auch einmal vertieft darzustellen, abseits von der Hektik des Alltags.

 

Peer Steinbrück zum 100. Geburtstag von Helmut Schmidt

21.12.2018 13:00 Uhr

Peer Steinbrück hat lange mit Helmut Schmidt zusammengearbeitet und die selben politischen Ziele verfolgt. Zum 100. Geburtstag erinnert er an den großen SPD-Politiker. mehr

Ulrike Haage macht Klangkunst

19.12.2018 13:00 Uhr

Pianistin, Komponistin, Klangkünstlerin, Hörspielautorin: Unser Gast Ulrike Haage hat viele Talente und gerade erschien ihre neue CD "Stills". mehr

Das kulinarische Familienunternehmen Molcho

17.12.2018 13:00 Uhr

Haya und Nuriel Molcho präsentieren mit ihrem neuen Kochbuch eine spannende Mischung aus Nahost und familiärem Zusammenhalt. Grüne Shakshuka gibt es bei ihnen immer zum Sonntagsbrunch. mehr

Sol Gabetta und die Magie der Töne

14.12.2018 13:00 Uhr

Sol Gabetta ist ein echter Star und wohl die bekannteste Cellistin unserer Zeit. Jetzt konzertiert sie wieder im Sendegebiet und ist Gast in Klassik à la carte. mehr

Regula Mühlemann: lebensfrohe Koloraturen

12.12.2018 13:00 Uhr

Die Schweizer Sopranistin Regula Mühlemann bekam in diesem Jahr den Opus Klassik als beste Nachwuchskünstlerin und wird schon jetzt international gefeiert. mehr