Stand: 14.12.2017 07:28 Uhr  | Archiv

Klassik à la carte

In der Sendung "Klassik à la carte" sind Menschen zu Gast, die etwas zu sagen haben. Menschen, die Geschichten erzählen, die sich Gedanken machen über die Welt. Menschen, die Neues planen und die zurückblicken können auf Leistungen und Fehlschläge, auf Begegnungen und Abenteuer. Dreimal in der Woche - montags, mittwochs und freitags um 13 Uhr - ist ein Gast aus der weiten Welt der Kultur eingeladen: Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Bildende Künstler, Filme- und Theatermacher, Unternehmer und Wissenschaftler.

Neugierig, kritisch und überraschend

Die Gäste stellen sich eine Stunde lang den neugierigen, kritischen und überraschenden Fragen unserer Moderatoren. Und sie bekommen die Gelegenheit, ihre Gedanken auch einmal vertieft darzustellen, abseits von der Hektik des Alltags.

 

Katrine Engberg ermittelt in Kopenhagen

24.05.2019 13:00 Uhr

Katrine Engberg ist Tänzerin, Regisseurin und ein aufsteigender Star der dänischen Krimiszene. Sie hat ihre Intensität mit dem zweiten Krimi "Blutmond" noch gesteigert. mehr

Alban Gerhardt: Bach-Suiten zum Geburtstag

22.05.2019 13:00 Uhr

Der Cellist Alban Gerhardt hat sich selbst zum 50. Geburtstag ein besonderes Geschenk gemacht: die Gesamteinspielung der Cello-Suiten von Johann Sebastian Bach. mehr

Stefan Kölsch über die heilende Kraft der Musik

20.05.2019 13:00 Uhr

Wie wirkt die Musik auf unser Gehirn, unsere Emotionen und unseren Körper? Der Neurowissenschaftler Prof. Stefan Kölsch untersucht diese Phänomene. mehr

Alina Bronsky erzählt Familiengeschichten

17.05.2019 13:00 Uhr

Mit ihrem emotionsstarken Erzählton erobert Alina Bronsky seit Jahren die literarische Bühne. Nun erscheint ihr sechster Roman: "Der Zopf meiner Großmutter". mehr

Uschi Brüning spricht über ihr Leben

15.05.2019 13:00 Uhr

Die Jazz-Sängerin Uschi Brüning war eine der berühmtesten Künstlerinnen der DDR. In ihrer Autobiografie "So wie ich" zieht sie Bilanz. mehr