Stand: 14.12.2017 07:28 Uhr  | Archiv

Klassik à la carte

In der Sendung "Klassik à la carte" sind Menschen zu Gast, die etwas zu sagen haben. Menschen, die Geschichten erzählen, die sich Gedanken machen über die Welt. Menschen, die Neues planen und die zurückblicken können auf Leistungen und Fehlschläge, auf Begegnungen und Abenteuer. Dreimal in der Woche - montags, mittwochs und freitags um 13 Uhr - ist ein Gast aus der weiten Welt der Kultur eingeladen: Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Bildende Künstler, Filme- und Theatermacher, Unternehmer und Wissenschaftler.

Neugierig, kritisch und überraschend

Die Gäste stellen sich eine Stunde lang den neugierigen, kritischen und überraschenden Fragen unserer Moderatoren. Und sie bekommen die Gelegenheit, ihre Gedanken auch einmal vertieft darzustellen, abseits von der Hektik des Alltags.

 

In Hütten und Palästen

25.10.2019 13:00 Uhr

Viele kennen Rolf Seelmann-Eggeberts Berichte aus den Königshäusern. Angefangen hat er als Korrespondent in Afrika. Mit Tochter Adele erzählt er aus seinem Leben. mehr

Ulrich Wickerts Heimatbegriff der Zukunft

23.10.2019 13:00 Uhr

Für den Zusammenhalt der Gesellschaft, sagt Ulrich Wickert, brauchen wir dringend ein neues Heimatgefühl. In seinem neuen Buch fordert er: Identifiziert Euch! mehr

Der neue Generalmusikdirektor in Lübeck

21.10.2019 13:00 Uhr

Mit Mahler hat Stefan Vladar seine erste Saison am Theater Lübeck begonnen. Der Wiener Dirigent und Pianist ist schon mit vielen großen Orchestern und Künstlern aufgetreten. mehr

Tim Fischer feiert 30. Bühnenjubiläum

14.10.2019 13:00 Uhr

Zum 30. Bühnenjubiläum geht der Chansonnier und Schauspieler Tim Fischer mit seiner neuen CD auf Tournee. Er gibt am 25. November ein Konzert im St. Pauli Theater. mehr

Peter Südbeck lädt zu den Zugvogeltagen ein

11.10.2019 13:00 Uhr

Im Herbst, wenn das Wattenmeer wieder zum Schauplatz des Ostatlantischen Vogelzugs wird, heißt Nationalparkleiter Peter Südbeck Besucher zu den Zugvogeltagen willkommen. mehr