Klassik à la carte

Studiogast: Meike Winnemuth

Mittwoch, 20. März 2019, 13:00 bis 14:00 Uhr

Meike Winnemuth zu Gast bei Meyer-Burckhardts Frauengeschichten am 15. November 2016 in der Bischofsmühle Hildesheim. © NDR Info Foto: Jenny von Gagern

Meike Winnemuth findet Glück im Garten

NDR Kultur - Klassik à la carte -

Berühmt wurde die Journalistin Meike Winnemuth, als sie in einer Fernsehshow eine halbe Million gewann. Jetzt hat sie ihr Glück im Garten gefunden und ein Buch geschrieben.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Meike Winnemuth sagt, am allerliebsten unternimmt sie etwas, das sie noch nie vorher ausprobiert hat. Sie sammelt gern neue Erfahrungen. Neugierig und furchtlos war sie nach dem Gewinn einer halben Million Euro bei Günter Jauch auf eine lange Reise gegangen: 12 Städte in 12 Monaten.

Das Buch, das sie darüber geschrieben hat, wurde ein großer Publikumserfolg. Nun ist sie vorerst sesshaft geworden und hat in Schleswig-Holstein, an der Ostseeküste, einen Garten angelegt. Welche Erfahrungen, Erfolge, aber auch harte Arbeit und Niederlagen das bedeutet hat, beschreibt sie in ihrem neuen Buch: "Bin im Garten", das am 25. März erscheint. In Klassik à la carte erzählt Meike Winnemuth, wie sie sich über Pflanzen, Erde, Blumen und eigenes Gemüse schlau gemacht und dann einfach losgelegt hat.

Das Gespräch führte Annemarie Stoltenberg

Infos zum Buch

Titel: "Bin im Garten"
Verlag: Penguin
ISBN: 978-3-328-60045-9
Seiten: 320