Klassik à la carte

Studiogast: Markus Stockhausen

Freitag, 11. Mai 2018, 13:00 bis 14:00 Uhr

Der Trompeter und Komponist Markus Stockhausen  Foto: Roberto Masotti

Markus Stockhausen: Herz voller Klänge

NDR Kultur - Klassik à la carte -

Musik bedeutet für den Trompeter Markus Stockhausen, mit Tönen und Klängen die Seele zum Schwingen zu bringen.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Markus Stockhausen ist mit seiner Trompete weltweit unterwegs. Er spielt frühmorgens in den Dolomiten, das Echo und die majestätische Kulisse nutzend. Er tritt aber auch mit den zwölf Cellisten der Berliner Philharmoniker im Markusdom auf oder bringt das Publikum in der Kölner Philharmonie zum Mitsingen.

Mit seiner Musik möchte er Menschen erreichen und verführen: zum Tanzen, inspirativen Singen und Mitschwingen. Musik hat für Markus Stockhausen eine spirituelle Dimension. Dabei ist er in verschiedenen Genres zuhause. Sein neues Album heißt "Far into the Stars". Bei Klassik à la carte erzählt er von seinem Verhältnis zum Vater, Karlheinz Stockhausen, und seinem eigenen Weg als vielgelobter Künstler.

Das Gespräch führte Petra Rieß

Weitere Informationen

Auch der Echo Jazz 2018 ist abgesagt

Nach den Schlagzeilen um den ECHO Pop hat der Bundesverband Musikindustrie nun beschlossen, den ECHO Jazz ausfallen zu lassen. Die Preisverleihung sollte am 31. Mai in Hamburg stattfinden. mehr

Konzert-Tipp
NDR das neue werk

Stockhausen Elektronisch

12.05.2018 19:30 Uhr und weitere Termine
NDR das neue werk

Im Rahmen des internationalen Musikfest Hamburg: Die Reihe NDR das neue werk ehrte den Klangkünstler und Komponisten Karlheinz Stockhausen mit einem Konzertabend seiner elektronischen Musik. mehr