Klassik à la carte

Studiogast: Prof. Martin Korte

Mittwoch, 13. November 2019, 13:00 bis 14:00 Uhr

Prof. Dr. Martin Korte © Martin Korte

Martin Korte erforscht unser Gedächtnis

NDR Kultur - Klassik à la carte -

Am Zoologischen Institut der Universität Braunschweig forscht Prof. Martin Korte. In seinem Buch erklärt unser Gast, wie wir unser Gedächtnis effektiver trainieren können.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

"Wie wir die Welt erleben, ist vorherbestimmt durch das, was wir im Gedächtnis haben", sagt der Neurobiologe Martin Korte. Gerade ist sein neues Buch "Hirngeflüster. Wie wir lernen, unser Gedächtnis effektiv zu trainieren" erschienen.

Korte beschäftigt sich in seiner Forschung mit dem Lernen, den Fähigkeiten des Gehirns und gerade ganz aktuell mit dem Gedächtnis. "In unseren Gehirnen haben wir ungeheure Datenmengen abgespeichert, wahrscheinlich sogar mehr, als die größten Computer dieser Welt", sagt Korte. Wie effektiv wir mit diesen Informationen umgehen, wie wir unser Gehirn in Schwung bringen und welche Art des Gedächtnistrainings wirklich funktioniert, erläutert Martin Korte im Gespräch bei Klassik à la carte.

Martin Korte im Interview © Claudius Hinzmann/ NDR Foto: Claudius Hinzmann

"Jede Art von Musik tut dem Gehirn gut"

NDR Kultur

Professor Martin Korte erklärt bei NDR Kultur im Gespräch, wie wir unserem Gehirn möglichst viel Gutes tun können. Und das fängt gleich beim Frühstück morgens an.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Das Gespräch führt Jan Wiedemann

Infos zum Buch

Titel: "Hirngeflüster. Wie wir lernen, unser Gedächtnis effektiv zu trainieren"
Verlag: Europaverlag
ISBN: 978-3-95890-261-9
Seiten: 216