Klassik à la carte

Studiogast: Jan Vogler

Mittwoch, 20. Juni 2018, 13:00 bis 14:00 Uhr

Die Lust auf Festivals beflügelt ihn. Im August macht der Cellist Jan Vogler als Intendant und künstlerischer Leiter das Moritzburg Festival zum Treffpunkt der Musikstars.

Wenn der berühmte Cellist Jan Vogler ruft, kommen sie alle, die großen Solisten der internationalen Musikszene ebenso wie herausragende Nachwuchskünstler aus aller Welt. Hier wird gemeinsam gearbeitet und gefeiert, dieses Festival gehört seit 2006 zu den international anerkannten Kammermusikfestivals. Es ist ein experimentelles Labor für noch nicht Gehörtes und eine Kraftquelle, in der das Bekannte neu mit Energie und Farben aufgeladen wird. Jan Vogler ist mittendrin. Ihm ist wichtig, dass alle das Zusammensein von Musikern und vom Publikum als ein großes Fest erleben, als eine Bereicherung des Lebens.

Im Gespräch bei Klassik à la carte erzählt Jan Vogler von seinem persönlichen Antrieb, besondere Konzertprogramme zu gestalten und verrät, was er tut, wenn er mal nicht Musik macht.

Das Gespräch führte Margarete Zander

Weitere Informationen

Eröffnungspremiere mit Christian Thielemann und Roberto Alagna

25.07.2018 15:57 Uhr

Nachdem "Die Meistersinger" 2017 zu einem Riesenerfolg für den Regisseur Barrie Kosky wurden, richten sich die Ambitionen der Festspielchefin Katharina Wagner dieses Jahr auf einen anderen Publikumsliebling ihres Urgroßvaters. mehr

Ein musikalisches Powerpaar

28.05.2018 16:20 Uhr

Drei Doppelkonzerte für Violine und Cello auf einer CD: Das subtile wie virtuose Spiel von Mira Wang und Jan Vogler hilft, sich auf diese neue Musik einzulassen. mehr