Klassik à la carte

Gast: Michael Büker

Montag, 05. Dezember 2016, 13:00 bis 14:00 Uhr

Der Diplom-Physiker Michael Büker ist nicht nur Wissenschaftsjournalist, sondern präsentiert seine Forschungsergebnisse auch auf der Bühne: Als "Science-Slammer" findet er Gleichnisse und Bilder und veranschaulicht Wissenschaft so, dass sie allgemein verständlich wird - und das innerhalb von drei Minuten.

Etwas ausführlicher, aber trotzdem verständlich, schärft er den Blick für das Universum in seinem Buch "Ich war noch niemals auf Saturn". "Das Tolle an der Astronomie ist, dass man die Dinge nur untersuchen kann, indem man sie anschaut. Nur gucken, nicht anfassen ist die Devise", sagt Büker "denn andere Sterne oder schwarze Löcher sind so weit weg, dass wir nicht mal eine Kamera in die Nähe schicken könnten."

Warum wir die Milchstraße nicht nur sehen können, oder welchen Charakter das Licht hat, erzählt Michael Büker in Klassik à la carte.

Moderation: Stefanie Groth

Weitere Informationen

Klassik à la carte

In der Sendung "Klassik à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr