Klassik à la carte

Studiogast: Prof. Angelika Humbert

Montag, 22. Januar 2018, 13:00 bis 14:00 Uhr

Podcast NDR Kultur Neue CDs © NDR

Angelika Humbert enträtselt das ewige Eis

NDR Kultur -

Die Glaziologin Angelika Humbert erforscht am Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven die Geheimnisse des ewigen Eises und die Folgen des Klimawandels.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

In ihrem Beruf blickt sie gleichermaßen in die Zukunft und die Vergangenheit. Angelika Humbert ist Gletscher- und Polarforscherin - Glaziologin im Fachjargon.
Mit dem Schiff bereist sie die Polarregionen, führt Eisbohrungen durch oder analysiert Satellitenbilder am heimischen Schreibtisch.

Bild vergrößern
Angelika Humbert entlockt dem kalten Element seine Geheimnisse.

Ziel ihrer Tätigkeit ist es, das ewige Eis zu verstehen, um Rückschlüsse auf das Klima vergangener und zukünftiger Epochen zu ziehen. Das ist aufregend und brisant zugleich, sind die Ergebnisse doch auch politisch von erheblicher Tragweite.
Seit einigen Jahren leitet die gelernte Physikerin die Abteilung Glaziologie am Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven und ist Professorin an der Universität Bremen. In Klassik à la carte gibt sie spannende Einblicke in ihre Arbeit und das "System Erde".

Das Gespräch führte Claus Röck