Das Journal auf NDR Kultur

Zaimoglu: "Die Sprache hat eine hohe Infektionskraft"

04.07.2018 19:00 Uhr

Bei den diesjährigen Tagen der deutschsprachigen Literatur wird Feridun Zaimoglu die traditionelle Rede zur Literatur halten. "Es wird eine Kampfrede werden", sagt er im Gespräch. mehr

Terézia Mora: "Ich liebe alles an der Literatur"

03.07.2018 19:00 Uhr

Terézia Mora wird in diesem Jahr mit dem Georg-Büchner-Preis geehrt. Im Gespräch erzählt sie von ihren Verbindungen zu Georg Büchner und zur ungarischen Literatur. mehr

Was macht ein Baudenkmal zum Weltkulturerbe?

02.07.2018 19:00 Uhr

Zwei weitere Orte in Deutschland wurden von der Weltkulturorganisation UNESCO zu Welterbestätten erklärt. "Das ist ein großer Grund zur Freude", sagt die CDU-Politikerin Maria Böhmer. mehr

Künstliche Intelligenz: "Ich bin zwiegespalten"

14.11.2017 19:00 Uhr

In unserer NDR Debatte wollen wir wissen, wie Künstliche Intelligenz unsere Kultur und Kunst beeinflusst. Ein Experte auf diesem Gebiet ist Holger Volland. mehr

Serebrennikow in Haft: Wir hoffen auf ein Wunder

29.08.2017 19:00 Uhr

Kirill Serebrennikow sollte in Stuttgart eigentlich die Oper "Hänsel und Gretel" inszenieren - doch der Regisseur steht in Russland unter Hausarrest. Ein Gespräch mit dem Dramaturgen Sergio Morabito. mehr