Journal

Bild vergrößern
Wie reagiert die Presse auf gesellschaftliche Entwicklungen? Einschätzungen liefert das "Journal".

Was gibt es Neues auf dem Buchmarkt? Wo laufen besondere Inszenierungen und spannende Ausstellungen? Welche Kinofilme sind sehenswert? Das "Journal" informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. Zu hören von Montag bis Freitag ab 19 Uhr.

mit Audio

"Man hat nicht genau hingeschaut"

19.01.2018 19:00 Uhr

Das Erzbistum Hamburg will acht katholische Schulen in Hamburg schließen. NDR Kultur Redakteur Jan Ehlert kennt die Gründe und glaubt, dass noch Einiges nachkommen werde. mehr

mit Audio

AfD: "Ein Trick, um sich populär zu machen"

18.01.2018 19:00 Uhr

AfD-Chef Alexander Gauland will die Gustav-Stresemann-Stiftung als parteinahe Stiftung. Der Kieler Historiker Karl Heinrich Pohl hält das für einen "Trick, um sich wieder populär zu machen". mehr

mit Video

Donald Trump - Ferndiagnose: Narzissmus

17.01.2018 19:00 Uhr

Claas-Hinrich Lammers diagnostiziert bei Donald Trump eine sehr ausgeprägte Form von Narzissmus. "Den Krankheitsbegriff würde ich da außen vor lassen", so der Hamburger Psychiater. mehr

mit Video

Salzmann: "Der Stoff hat sich diese Form gesucht"

16.01.2018 19:00 Uhr

Für "Außer sich" wurde die Autorin Sasha Marianna Salzmann mit dem Mara-Cassens-Preis ausgezeichnet. Auf NDR Kultur spricht sie über ihr Romandebüt. mehr

mit Audio

"Kultusministerkonferenz ist besser als ihr Ruf"

15.01.2018 19:00 Uhr

Seit mittlerweile 70 Jahren gibt es die Kultusministerkonferenz. Ist sie ein überholtes Relikt aus vergangener Zeit oder ein Erfolgsmodell? Fragen an die CDU-Politikerin Karin Prien. mehr