Archiv

Journal

Bild vergrößern
Wie reagiert die Presse auf gesellschaftliche Entwicklungen? Einschätzungen liefert das "Journal".

Was gibt es Neues auf dem Buchmarkt? Wo laufen besondere Inszenierungen und spannende Ausstellungen? Welche Kinofilme sind sehenswert? Das "Journal" informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. Zu hören von Montag bis Freitag ab 19 Uhr.

Annette Baumann: Raubkunst auf der Spur

08.04.2020 19:00 Uhr

Annette Baumann widmet sich der Geschichte der Herkunft von Kunstwerken und Kulturgütern. Am Internationalen Tag der Provenienzforschung spricht die Kunsthistorikerin über ihre Arbeit. mehr

Corona: Ist das Gottesdienstverbot gerechtfertigt?

07.04.2020 19:00 Uhr

Wie systemrelevant ist die Institution Kirche? Der Kirchenrechtler Christian Hillgruber spricht sich für Lockerungen aus - zumindest was das allgemeine Gottesdienstverbot angeht. mehr

"Gott der Malerei" - Zum 500. Todestag von Raffael

06.04.2020 19:00 Uhr

Vor 500 Jahren ist der Maler und Architekt Raffael gestorben. Der Kunsthistoriker Ulrich Pfisterer hat sich intensiv mit dem Jahrhundertkünstler beschäftigt. mehr

"Demokratie macht diese Lernprozesse möglich"

03.04.2020 19:00 Uhr

Die Publizistin Carolin Emcke veröffentlicht in der "Süddeutschen" ihre "persönlich-politischen Notizen zur Corona-Krise". Im Gespräch schildert sie ihre Beobachtungen in der Krise. mehr

"Wir bereiten verschiedene Szenarien vor"

02.04.2020 19:00 Uhr

Die Bayreuther Festspiele finden in diesem Jahr nicht statt. Wie ist es mit den Festivals in Norddeutschland? Intendant Christian Kuhnt spricht über die Situation beim SHMF. mehr