Hörspiele auf NDR Kultur

Jeden Mittwochabend sendet NDR Kultur die Kunstform Hörspiel in ihrer ganzen ästhetischen und formalen Breite - aktuelle Neuproduktionen oder Fundstücke aus den Archiven der ARD, zwischen Literaturklassiker, politischem Themenstück und Klangexperiment.

Anne Kim Sarnau und Swetlana Schönfeld © NDR Radiokunst

Kluge Gefühle

10.02.2021 20:00 Uhr

In der Liebe irrt sie nur. Über ihre Vergangenheit weiß sie nichts, die iranische Mutter schweigt. Doch dann sieht sie sie in Den Haag und beginnt, zu verstehen. mehr

Zwei Personen stehen an einem Tresen in einer Bar. © suhari / photocase.de Foto: suhari

Onno Viets und der Irre vom Kiez

03.02.2021 20:00 Uhr

Detektiv-Anfänger Onno Viets erhält seinen ersten Auftrag. Der Job bringt den Ahnungslosen im Hörspiel von Frank Schulz in Lebensgefahr. mehr

Blick aus einem fahrenden Zug. © rulosapire / photocase.de Foto: rulosapire

Der Reisende

27.01.2021 20:00 Uhr

Deutschland im November 1938. Der Jude Otto Silbermann ist auf der Flucht. Er lebt nur noch in Zügen. Hörspiel nach dem neuentdeckten Jahrhundertroman von Ulrich Alexander Boschwitz. mehr

Mann steht in der Ecke und schaut die Wand an. © madochab / photocase.de Foto: madochab

Remainder

20.01.2021 20:00 Uhr

Ein Mann nimmt - verursacht durch etwas vom Himmel Gefallenes - Schaden. Am Geiste vor allem. Auf Wahnsinn folgt im Hörspiel nach Tom McCarthys Kultroman Mord. mehr

Ein junges Paar hält sich in den Armen, ca. 1908. © colourbox

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (II/II)

13.01.2021 20:00 Uhr

Felix Krulls kriminelle Karriere nimmt richtig Fahrt auf. Höhepunkt ist ein spektakulärer Identitätstausch mit einem Marquis. Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Mann. mehr

Podcast

Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr