Hörspiele auf NDR Kultur

Jeden Mittwochabend sendet NDR Kultur die Kunstform Hörspiel in ihrer ganzen ästhetischen und formalen Breite - aktuelle Neuproduktionen oder Fundstücke aus den Archiven der ARD, zwischen Literaturklassiker, politischem Themenstück und Klangexperiment.

75 Jahre Kriegsende: Der Reisende

29.04.2020 20:00 Uhr

Deutschland im November 1938. Der Jude Otto Silbermann ist auf der Flucht. Er lebt nur noch in Zügen. Hörspiel nach dem neuentdeckten Jahrhundertroman von Ulrich Alexander Boschwitz. mehr

Nie mehr warten

22.04.2020 20:00 Uhr

Lenin kehrt aus dem Exil zurück und leitet die Umwälzung zum Sozialismus ein. Ein Sprech- , Sing- und Musikdrama von Dietmar Dath und Thomas Weber zum 150. Geburtstag von Wladimir Iljitsch Lenin. mehr

Das Evangelium nach Jesus Christus (2/2)

15.04.2020 20:00 Uhr

Hörspiel zu Ostern: José Saramago rüttelt in seiner gewagten Interpretation der "Heilandsgeschichte" an den Fundamenten unserer Kultur und stellt mit beeindruckender Radikalität Geschichte, Religion und Legende in Frage. mehr

Das Evangelium nach Jesus Christus (1/2)

08.04.2020 20:00 Uhr

Hörspiel zu Ostern: Der portugiesische Nobelpreisträger José Saramago erzählt die Geschehnisse des Neuen Testaments auf spannende Weise als eine Art Reportagebericht über das Leben Jesu. mehr

Tell Me Something Good, Stockhausen!

01.04.2020 20:00 Uhr

1956 revolutionierte Karlheinz Stockhausen mit dem "Gesang der Jünglinge" die elektroakustische Kunst. Inspiriert von seinen Ideen meditiert das Hörspielduo wittmann/zeitblom über einen neuen Schöpfungsmythos. mehr

Podcast

Podcast

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr