Hörspiel

Sandra Hüller singt und spricht "Bilder deiner großen Liebe"

Mittwoch, 17. Juli 2019, 20:00 bis 21:17 Uhr

Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Herrndorf

Ein Mädchen steht im Hof einer Anstalt. Das Tor geht auf, das Mädchen huscht hinaus und beginnt seine Reise durch Wälder, Felder, Dörfer und an der Autobahn entlang: "Die Sterne wandern, und ich wandre auch." An diesem Text hat Wolfgang Herrndorf bis zuletzt gearbeitet: eine romantische Wanderschaft durch Tage und Nächte, unvollendet, unvergesslich.

Sandra Hüller im Kurzporträt

Das Bühnenstück "Bilder deiner großen Liebe" mit Sandra Hüller war ein umjubelter Erfolg an deutschsprachigen Theatern. Regisseur Tom Schneider hat für diese Produktion eine exklusive Hörfassung erstellt, die als "Hörbuch des Jahres 2018" (hr2-Hörbuchbestenliste) ausgezeichnet wurde: "Die großartige Sandra Hüller hat die exzentrische Ich-Erzählerin mit ihrer unverwechselbaren Stimme zum Leben erweckt: wild, übermütig, zärtlich, verzweifelt und traurig. Sie schreit, flüstert, singt und bringt die Figur damit regelrecht zum Leuchten" - so die Jury.

Sie finden das Hörspiel in der ARD Audiothek.

Mit
Isa Schmidt: Sandra Hüller
Tschick: Sandro Tajouri
Maik Klingenberg: Moritz Bossmann
Regie: Tom Schneider
Sandra Hüller: Stimme/Gesang
Sandro Tajouri: Schlagzeug, Bass, Synthesizer, E-Gitarre, Stimme
Moritz Bossmann: E-Gitarre, Synthesizer, Stimme
Produktion: tacheles!/ROOF Music in Kooperation mit dem Theater Neumarkt, Zürich 2018 l 71 min.
Redaktion: Michael Becker

Weitere Informationen
Podcast

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr

NDR Info

Durchbruch mit dem Jugendroman "Tschick"

26.08.2018 19:05 Uhr
NDR Info

Am 26. August 2013 stirbt der Schriftsteller Wolfgang Herrndorf erst 48-jährig an einem Hirntumor. Der Jugendroman "Tschick", mittlerweile verfilmt, macht ihn berühmt. mehr

Tschick

10.04.2019 20:00 Uhr

Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg allein Zuhaus. Doch dann kreuzt Tschick auf. Wolfgang Herrndorfs Roman als Hörspiel-Roadmovie. mehr