Illustration von Sebastian Stamm für die Hörspiel-Miniserie "Denn sie sterben jung" nach dem gleichnamigen Roman von Antonio Ruiz-Camacho. © NDR/Sebastian Stamm

Denn sie sterben jung (4/8)

NDR Kultur - Hörspiel -

"Ich balle meine Hände zu Fäusten und sie sehen aus wie die eines anderen": Die Geschwister Homero und Ximena harren irgendwo in Manhattan in einem schäbigen Apartment aus und warten auf eine Nachricht ihrer Eltern. Sie spinnen rum, provozieren sich, um sich wieder zu vertragen. Aber woher kommen diese Kratzgeräusche in den Wänden? Als Video unter: ndr.de/dssj

"Denn sie sterben jung"

José Victoriano, Patriarch der wohlhabenden Familie Arteaga, wird entführt. Seine Familie muss aus Mexiko fliehen. Die Hörspielserie in acht Folgen gibt es auch als Videopodcast. mehr