Hörspiel

Lockbuch

Mittwoch, 13. Februar 2019, 20:00 bis 20:50 Uhr

Ein Mann hält ein Megafon und sitzt auf einem Stuhl auf einer nebligen Wiese. © Photocase Foto: busdriverjens

Hörspiel: Lockbuch

NDR Kultur - Hörspiel -

Zum Valentinstag: Eine kleine Radio-Novelle von der Liebe und vom Verlassen-Werden. Ein lyrisches Hörspiel von Nora Gomringer und Ulrike Haage - gewidmet der 2015 verstorbenen Dichterin Annemarie Bostroem. NDR/DLF 2016. ndr.de/radiokunst

2,48 bei 21 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Zum Valentinstag: Kleine Novelle von der Liebe und vom Verlassen-Werden

Was ist schöner, als einen Liebesbrief zu erhalten? Naja, kommt schon auf den Absender an. Heute muss man im Ernstfall die auf Papier verewigten Liebesschwüre nicht mal mehr zerreißen - dank der Digitalisierung reicht es, nach links zu "swipen" oder die Absender*innen in der Kontaktliste zu blockieren.

In der Liebe hat sich seit 1946 nicht viel verändert. Vielleicht sind ein paar ihrer Anbahnungswege elektronischer geworden. Die Phasen kürzer. Notiert sind sie im "Lockbuch" von Nora Gomringer und Ulrike Haage. In dem Bewusstsein, dass alles eine Einheit bildet und wir weder der Liebe noch dem Schmerz entfliehen können, treffen hier Sprachbilder der Dichterin und Performance- Künstlerin Nora Gomringer auf Gedichte von Annemarie Bostroem aus dem Jahre 1946.

Durch die Handschrift der Pianistin und Hörspielmacherin Ulrike Haage treten sie in einen Dialog. Die Produktion lockt uns in eine Welt aus Sprachperformance und Gesang - auf der musikalisch-akustischen Jagd durch Tag und Nacht, Club und Park. Das Hörspiel ist der Lyrikerin Annemarie Bostroem gewidmet, die im September 2015 starb.

Die Produktion von "Lockbuch"

Dieses Hörspiel können Sie im Anschluss an die Sendung hier und in unserem Podcast NDR Hörspiel Box zwölf Monate lang anhören und herunterladen.

Ein Hörspiel von Annemarie Bostroem
Mit Nora Gomringer und David Bennent
Vokalistinnen: Christa Diwiak und Christfried Biebrach sowie der NDR Chor
Flügel: Ulrike Haage
Schlagzeug: Philipp Scholz
Komposition und Regie: Ulrike Haage
Produktion: NDR/DLF 2016 l 44 min.
Redaktion: Michael Becker

Weitere Informationen
Multimedia-Doku

Liebe - damals und heute

01.06.2016 20:00 Uhr

Wer bringt das Herz zum Klopfen? Zwei Paare erzählen - von den Höhen und Tiefen ihrer Beziehung. Ihr Altersunterschied: 50 Jahre. Eine Multimedia-Doku vom Suchen, Finden und Verlieren der Liebe. mehr

Die Sprache ist eine Landschaft

30.05.2016 13:00 Uhr

Die schweizerisch-deutsche Dichterin Nora Gomringer ist eine Worttüftlerin. 2015 erhielt sie den Bachmann-Preis. In Klassik à la carte trägt sie sogar Gedichte vor. mehr

Podcast

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr