Hörspiel

Bei mir hing Vati immer pünktlich am Galgen

Mittwoch, 30. Januar 2019, 20:00 bis 21:20 Uhr

Ein Mann hält ein Megafon und sitzt auf einem Stuhl auf einer nebligen Wiese. © Photocase Foto: busdriverjens

Hörspiel: Bei mir hing Vati immer pünktlich am Galgen

NDR Kultur - Hörspiel -

Niklas Frank rechnete literarisch schonungslos mit seinem Vater Hans Frank, einem Nazi-Verbrecher, ab. In diesem Hörspiel ist sein "Bruder Norman" dran. NDR 2014. ndr.de/radiokunst.

3,54 bei 24 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Hörspiel nach dem Roman "Bruder Norman" von Niklas Frank

Niklas Frank rechnete literarisch schonungslos mit seinem Vater Hans Frank, einem Nazi-Verbrecher, ab. In diesem Hörspiel ist sein "Bruder Norman" dran.

Ihm eilt der Ruf eines Familienmörders voraus. Mit dem Vater hat er in seinem ersten Buch, das 1987 herauskam, radikal abgerechnet. Hans Frank, der einstige Generalgouverneur im besetzten Polen, ging als "der Schlächter von Polen" in die Annalen ein und wurde nach den Nürnberger Prozessen 1946 gehängt. Der Mutter, der selbsternannten "Königin von Polen", machte er 2005 den Prozess ("Meine deutsche Mutter"). Nun also ist der Bruder dran. "Bruder Norman", so lautet der dritte und letzte Teil der Familien-Trilogie, auf dessen Grundlage Niklas Frank das vorliegende Hörspiel geschrieben hat.

Brüderkampf

"Es ist eine gnadenlose, scharfzüngige und gleichzeitig liebevolle Konfrontation zwischen einem Letzt- und einem Erstgeborenen, zwischen einem, der den Vater liebt, und einem, der ihn hasst. Stur und halsstarrig sind sie beide. Der eine, inzwischen 80 Jahre und Voll-Alkoholiker, besteht wider besseren Wissens auf seiner Liebe zu einem Verbrecher. Der andere, der jahrzehntelang recherchierte, um die Schuld des Vaters penibel zu dokumentieren, will, dass der Bruder dieser Liebe abschwört. Beide kämpfen um ihre Positionen, beide mit guten Argumenten, eloquent und auf Augenhöhe. Ein elegantes Fechten, ein kluger, verstörender Schlagabtausch und eine radikale Auseinandersetzung mit dem Einfluss, den die Familiengeschichte auf Biographien der Brüder hatte." - So befand die Jury zum Hörspiel des Monats im Jahr 2014.

Dieses Hörspiel können Sie im Anschluss an die Sendung hier und in unserem Podcast NDR Hörspiel Box zwölf Monate lang anhören und herunterladen.

Mit Wolf-Dietrich Sprenger (Niklas), Hans Peter Hallwachs (Norman), Samuel Weiss (Professor)
Komposition: Gerriet K. Sharma
Regie: Christine Nagel
Redaktion: Michael Becker
Produktion: NDR 2014

Portal

NDR Radiokunst

Radiokunst entsteht, wenn packende Inhalte, Gefühl und Poesie, Politik und starke Töne in Hörspielen und Features zusammenkommen. mehr

Podcast
Podcast

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr