Hörspiel

Die drei Sonnen (6/6)

Mittwoch, 14. Februar 2018, 20:00 bis 21:02 Uhr

Ein Mann hält ein Megafon und einer sitzt auf einem Stuhl auf einer nebligen Wiese. © Photocase Fotograf: busdriverjens

Hörspiel: Die drei Sonnen 6/6

NDR Kultur - Hörspiel -

Ist es ein adäquates Mittel zur Beendigung der Tyrannei des Menschen über die Erde, die Zukunft der Menschheit aufs Spiel zu setzen?

4,5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Das Forschungszentrum „Zweite Basis Rotes Ufer“ ist auf einem gigantischen Schlachtschiff stationiert, das den Namen "jüngstes Gericht" trägt. Rechte: NDR/Jennifer Daniel

Ist es ein adäquates Mittel zur Beendigung der Tyrannei des Menschen über die Erde, die Zukunft der Menschheit aufs Spiel zu setzen? Der chinesische Schriftsteller Cixin Liu stellt in seinem Bestseller existentielle Fragen.

Das, was damals im Hinggan-Gebirge in der Militärbasis „Rotes Ufer“ begonnen wurde, wird streng geheim von Umweltaktivisten auf einem umgebauten 60-Tonnen-Tanker mit dem Namen „Jüngstes Gericht“ weitergeführt. Hier befindet sich das mobile Forschungszentrum „Zweite Basis Rotes Ufer“. Es hat nicht nur eine Nachricht der Trisolarier an die Erde gegeben.

Weitere Informationen

Science-Fiction-Hörspiel: "Die drei Sonnen"

24.01.2018 20:00 Uhr

Cixin Liu legt den Ausgangspunkt seines Science-Fiction-Romans ins China des Jahres 1967. Das Hörspiel in zwölf Teilen erzählt vom größtmöglichen Verrat an der Menschheit. mehr

07:06

Jennifer Daniel über ihre Illustrationen zu "Die drei Sonnen"

20.12.2017 20:51 Uhr

Die in Düsseldorf lebende und arbeitende Illustratorin Jennifer Daniel im Gespräch mit NDR Kultur über die von ihr entworfene Bilderwelt zur Blockbuster-Hörspielserie. Audio (07:06 min)

Die Streitkräfte der ganzen Welt haben sich versammelt, um an die Informationen von den Außerirdischen zu kommen, die auf dem Tanker gespeichert sind. Wird es gelingen, die Nachrichten der Trisolaner zu bekommen – und sich auf das Eintreffen der außerirdischen Macht vorzubereiten?

Die Menschen bekommen von den Trisolariern eine Nachricht auf die Netzhaut projiziert: "Ungeziefer". Rechte: NDR/Jennifer Daniel

Hörspielserie nach dem gleichnamigen Roman von Cixin Liu
Mit Falk Rockstroh, Boris Jacoby, Mareike Hein, Roman Knizka, Robert Gallinowski, Louis Friedemann Thiele, Mark Oliver Bögel, Tatja Seibt, Katharina Schmalenberg u.v.a.
Übersetzung aus dem Chinesischen: Martina Hasse
Komposition: Andreas Koslik
Technische Realisation: Mechthild Austermann, Dirk Hülsenbusch, Matthias Fischenich, Barbara Göbel
Regieassistenz: Eva Solloch
Bearbeitung und Regie: Martin Zylka
Redaktion: Michael Becker
WDR/NDR 2017 l ca. 55 min. I ERSTSENDUNG

 

Podcast
Podcast

NDR dramabox

Gute Geschichten, Klangkunst, Krimis und akustische Erfindungen: In der NDR dramabox gibt es die Hörspiele im Abo. mehr

 

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/hoerspiel/Hoerspiel,sendung744548.html