Glaubenssachen

Von guten Mächten

Sonntag, 15. Dezember 2019, 08:40 bis 09:00 Uhr

Dietrich Bonhoeffer © picture-alliance / United Archiv

Von guten Mächten

NDR Kultur - Glaubenssachen -

Dietrich Bonhoeffer wurde im KZ Flossenbürg hingerichtet. Sein letztes Gedicht war als Weihnachtsgruß an seine Braut Maria von Wedemeyer gedacht.

4,6 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Dietrich Bonhoeffers letztes Gedicht
Von Bernward Kalbhenn

Bild vergrößern
Dietrich Bonhoeffer

Man findet die Zeilen auf Kalenderblättern, Postern und Postkarten, in Todesanzeigen, Gesang- und Schulbüchern; vor 75 Jahren, am 19. Dezember 1944 in einem Berliner Kellergefängnis aufgeschrieben, und vor 60 Jahren erstmals vertont. Dietrich Bonhoeffer, theologischer Lehrer der Bekennenden Kirche, hatte sich der Konspiration gegen Hitler angeschlossenen und wurde kurz vor Kriegsende im KZ Flossenbürg hingerichtet. Sein letztes und berühmtestes Gedicht war als Weihnachtsgruß an seine Braut Maria von Wedemeyer gedacht.

Download

Von guten Mächten

Dietrich Bonhoeffers letztes Gedicht - das Manuskript zur Sendung. Download (98 KB)