Glaubenssachen

In den Glaubenssachen auf NDR Kultur geben Autoren Antworten auf die großen Fragen des Lebens. An den Grenzen der Alltagswelt erkunden sie das Verhältnis von Religion und Gesellschaft. Untenstehend finden Sie die Manuskripte der vergangenen Sendungen. Sie können die Glaubenssachen auch als Podcast abonnieren.

Abschied vom vierten Gebot?

04.02.2018 08:40 Uhr

Viele Eltern haben Häuser gebaut: für die Kinder, die Enkel, die Ewigkeit. Aber die nächste Generation kann und will den Auftrag der Alten nicht erfüllen, der in den mühsam ersparten Häusern steckt. mehr

Seid gastfreundlich!

28.01.2018 08:40 Uhr

Gastfreundschaft ist ein uraltes Gesetz jeder Kultur. Das mit der Ankunft der Flüchtlinge geprägte Wort "Willkommenskultur" zeigt, dass wir dieses uralte Gesetz weitgehend vergessen haben. mehr

mit Audio

Vieles muss besser werden

21.01.2018 08:40 Uhr

Kein Wert der Moderne wird so heftig kritisiert wie der Fortschritt. Einige Philosophen deuten ihn sogar als Niedergang umfassender Menschlichkeit. mehr

mit Audio

Kann man mit dem Magnificat regieren?

14.01.2018 08:40 Uhr

Der Engel verkündet Maria, dass sie einen König gebären wird, einen Weltveränderer. Nach anfänglicher Skepsis akzeptiert sie ihr Schicksal und fügt sich Gottes Willen. mehr

mit Audio

Ein Sündenfall, der keiner war

07.01.2018 08:40 Uhr

Ob die Geschichte der Menschheit wirklich mit einem einzigen Pärchen begonnen hat, ist heute keine besonders aufregende Frage mehr. Wodurch Adam und Eva überhaupt gesündigt haben, schon eher. mehr