Archiv

Glaubenssachen

In den Glaubenssachen auf NDR Kultur geben Autoren Antworten auf die großen Fragen des Lebens. An den Grenzen der Alltagswelt erkunden sie das Verhältnis von Religion und Gesellschaft. Untenstehend finden Sie die Manuskripte der vergangenen Sendungen. Sie können die Glaubenssachen auch als Podcast abonnieren.

Du sollst dich einmischen

05.04.2020 08:40 Uhr

Sich stärker politisch einzumischen, das haben in der Vergangenheit immer wieder Bischöfinnen und Bischöfe als Ziel formuliert. Aber ist das Aufgabe der Kirchen? mehr

Sprache der Liebenden sei die Sprache des Landes...

29.03.2020 08:40 Uhr

Der Dichter Friedrich Hölderlin plädiert für eine "Sprache der Liebenden", damit eine "beseeltere, vollentblühende Welt" entstehen könne. Wie könnte diese Sprache heute aussehen? mehr

Menschen, Grenzen und Gebote

22.03.2020 08:40 Uhr

Corona prägt unseren Alltag. Unser durchgetaktetes Leben ist aus dem Rhythmus geraten. Ist das alles einfach nur verrückt oder zeigt die Corona-Krise auch, wie es vielleicht anders ginge? mehr

Von der Frömmigkeit des Denkens

15.03.2020 08:40 Uhr

Kritisches Denken und besinnliches Fragen ist viel mehr als ein Jonglieren mit abstrakten Begriffen. Es führt in die Tiefen des Daseins und weist Wege in die Transzendenz. mehr

Abschied vom vierten Gebot?

08.03.2020 08:40 Uhr

Viele Eltern haben Häuser für die Kinder gebaut. Aber die nächste Generation kann und will den Auftrag der Alten nicht erfüllen. Ursula Ott über die Schwierigkeit, das Elternhaus zu verkaufen. mehr