Archiv

Glaubenssachen

In den Glaubenssachen auf NDR Kultur geben Autoren Antworten auf die großen Fragen des Lebens. An den Grenzen der Alltagswelt erkunden sie das Verhältnis von Religion und Gesellschaft. Untenstehend finden Sie die Manuskripte der vergangenen Sendungen. Sie können die Glaubenssachen auch als Podcast abonnieren.

Gehe hinüber

03.11.2019 08:40 Uhr

Am 9. November 1989 war die innerdeutsche Grenze Geschichte. Wie lässt sich der Mauerfall theologisch deuten? Der Glaube verlangt sie - zugleich lässt er Grenzen zurück, weist über sie hinaus. mehr

Als Luther noch katholisch war

31.10.2019 08:40 Uhr

Als der junge Augustinermönch Martin Luther 1511 nach Rom kam, sah er die Stadt mit den Augen eines frommen Pilgers. Erst in der Rückschau sollte sich sein Blick auf Rom verdunkeln. mehr

Ja, bitte? Nein danke!

27.10.2019 08:40 Uhr

Warum fällt es so schwer, um Hilfe zu bitten oder Hilfsangebote anzunehmen? Ist es die Angst vor dem "nein!" des Gegenübers, ist es Stolz oder die Befürchtung, als schwach dazustehen? mehr

Die Freiheit der anderen

20.10.2019 08:40 Uhr

Vor 30 Jahren gingen in der damaligen DDR Bürgerinnen und Bürger auf die Straße, um für ihre Freiheit zu demonstrieren. Was ist aus dieser Freiheit heute, 30 Jahre danach, geworden? mehr

Der gute Tod

13.10.2019 08:40 Uhr

Tod und Sterben sind noch immer Tabuthemen in unserer Gesellschaft. Was kann man tun, um Angehörige auf diesem letzten Weg zu begleiten? Und wie kann man sich auf den eigenen Tod vorbereiten? mehr