Feature

Was singt mir, der ich höre in meinem Körper das Lied

Dienstag, 11. Dezember 2018, 20:00 bis 21:00 Uhr

Zwei Männer mit Megafon und Kopfhörer auf einer nebligen Wiese. © Photocase Foto: busdriverjens

Feature: Was singt mir, der ich höre in meinem Körper das Lied?

NDR Kultur - Feature -

Singen ist ein universelles Bedürfnis. Es kann trösten, Schmerz lindern und heiter stimmen. Im Feature sprechen Sängerinnen und Sänger über ihre Arbeit. Von Burkhard Reinartz, DLF 2017. ndr.de/radiokunst.

4 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Die Kraft des Gesangs

Singen ist ein universelles Bedürfnis. Es kann trösten, Schmerz lindern und heiter stimmen. Im Feature sprechen Sängerinnen und Sänger über ihre Arbeit.

Singen ist ein universelles Bedürfnis: laut oder leise, zart oder schneidend, hymnisch oder klagend. "Was singt mir, der ich höre in meinem Körper das Lied", fragte der französische Philosoph Roland Barthes. "Singen ist die eigentliche Muttersprache aller Menschen", meinte der Virtuose Yehudi Menuhin. Die Intensität einer Gesangslinie kann Menschen beglücken, zu Tränen rühren oder provozieren. Das Feature bringt unterschiedliche Stimmen zusammen: Solisten wie Erykah Badu, Barbara Bonney oder Bobby McFerrin und unbekannte Gesangsgruppen in Trance-Workshops, im Studio oder in der U-Bahn.

Dieses Feature können Sie im Anschluss an die Sendung hier und in unserem Podcast NDR Feature Box zwölf Monate lang anhören und herunterladen.

Feature von Burkhard Reinartz
Produktion: Deutschlandfunk 2017

Downloads
Weitere Informationen
Podcast

NDR Feature Box

Der Podcast zum Abtauchen und Aufhorchen: Portraits und Skandale, Geschichten und Recherchen als Download. Alles in einer Box. mehr