Feature

Im Labyrinth der Leidenschaften

Dienstag, 24. September 2019, 20:00 bis 21:00 Uhr

Zwei Männer mit Megafon und Kopfhörer auf einer nebligen Wiese. © Photocase Foto: busdriverjens

Im Labyrinth der Leidenschaften

NDR Kultur - Feature -

Spaniens berühmtester Regisseur der Gegenwart liebt tragikomische Figuren und erotische Themen. Die Helden seiner Filme sind Junkies, Nonnen, Huren und Transvestiten. Von Daniel Guthmann und Joachim Palutzki, NDR/DLF 2019. ndr.de/radiokunst

1,4 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Spaniens berühmtester Regisseur der Gegenwart liebt tragikomische Figuren und erotische Themen. Die Helden seiner Filme sind Junkies, Nonnen, Huren und Transvestiten.
Das Universum des Pedro Almodóvar

In seinem neuen Film "Leid und Herrlichkeit" blickt Spaniens berühmtester Regisseur der Gegenwart auf seine eigene Biografie als Künstler zurück. Der Nonkonformist aus der spanischen Provinz La Mancha hat in den 40 Jahren seines Schaffens ein unverwechselbares filmisches Universum kreiert. Immer sind Almodóvars Filme opulent, experimentierfreudig und voller Erotik, voller tragikomischer Schicksale von vermeintlichen Außenseitern, Junkies, Nonnen, Huren und Transvestiten. Sein Werk umfasst viele preisgekrönte Filme: "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs", "Sprich mit ihr" oder "Volver - Zurückkehren".

Dieses Feature finden Sie in der ARD Audiothek.

Feature von: Daniel Guthmann und Joachim Palutzki
Mit: Sebastian Blomberg, Anjorka Strechel
Technische Realisation: Kai Schliekelmann und Elke Steinort
Regie: Ulrich Lampen
Produktion: NDR/DLF/ORF 2019, Ursendung

Mehr zum Thema

Pedro Almodóvar: "Ich habe Angst vor der Zeit"

In einem exklusiven Interview für NDR Kultur spricht der Regisseur Pedro Almodóvar über sein jüngstes Werk, über die Inspiration für seine Filme und über seine eigenen Lebenserinnerungen. mehr

54:03

Im Labyrinth der Leidenschaften

Spaniens berühmtester Regisseur der Gegenwart liebt tragikomische Figuren und erotische Themen. Die Helden seiner Filme sind Junkies, Nonnen, Huren und Transvestiten. Von Daniel Guthmann und Joachim Palutzki, NDR/DLF 2019. ndr.de/radiokunst Audio (54:03 min)

Antonio Banderas: Vom "Zorro" zum Palmensieger

Pistolero, Picasso, gestiefelter Kater, Zorro, schwuler Lover: Antonio Banderas kann alles. Mit Stammregisseur Pedro Almodóvar erlebt der 58-Jährige nun einen neuen Höhenflug. mehr

Pedro Almodóvars schrille Filmwelt

Bunt, subversiv, experimentierfreudig - so ist die Filmwelt des spanischen Regisseurs Pedro Almodóvars. Ein Bildband gewährt beeindruckende Einblicke in das Werk des Filmemachers. mehr

Antonio Banderas als Alter Ego einer Regielegende

In Rückblenden wird im Film "Leid und Herrlichkeit" die Geschichte des Regisseurs Salvador Mallos erzählt. Es gibt viele Parallelen zur Biografie des Regisseurs Pedro Almodóvar. mehr

 

Podcast
Podcast

NDR Feature Box

Der Podcast zum Abtauchen und Aufhorchen: Portraits und Skandale, Geschichten und Recherchen als Download. Alles in einer Box. mehr