Feature

Jenseits des Ponyhofs

Dienstag, 09. Juni 2020, 20:00 bis 21:00 Uhr

Cover: NDR Feature Box © NDR

Jenseits des Ponyhofs

NDR Kultur - Feature -

In Zeiten der Selbstoptimierung wird die Suche nach dem idealen Leben oft zum unerreichten Zwang. Jörn Klare erforscht in seinem Feature das Glück jenseits idealer Umstände.

In Zeiten der Selbstoptimierung wird die Suche nach dem idealen Leben oft zum unerreichten Zwang. Jörn Klare erforscht in seinem Feature das Glück jenseits idealer Umstände.
Verliert ein eingeschränktes Leben seinen Wert?

Ein lebenswertes Leben ist für uns idealerweise gesund, selbstbestimmt, erfolgreich, produktiv und voller lohnender sozialer Beziehungen. Mindestens. Die Werbung propagiert es, und Ratgeberliteratur und Selbstoptimierungsangebote wollen uns dabei helfen. Doch was ist, wenn eine oder mehrere dieser Eigenschaften durch eine Behinderung nicht gegeben sind oder im Verlauf eines Lebens durch Krankheit oder Unfall abhandenkommen? Nüchtern betrachtet gilt ein solches Leben als nur noch eingeschränkt ideal. Aber verliert es dann auch an Wert? In diesem Feature kommen Menschen zu Wort, die unter widrigen Umständen um das vielleicht etwas andere Glück in ihrem Leben kämpfen. Denn das ist schließlich kein Ponyhof.

Ein Feature von Jörn Klare
Mit: Zora Schemm und Fabian Busch
Regie: Friederike Wigger
Technische Realisation: Christian Bader und Andreas Stoffels
Produktion: DLF Kultur/NDR 2020

Gespräch

Jörn Klare über sein Feature "Jenseits des Ponyhofs"

Für sein Feature "Jenseits des Ponyhofs" hat Jörn Klare drei Menschen mit Handicap begleitet und Antworten auf die Frage gesucht: "Verliert ein eingeschränktes Leben seinen Wert?" mehr

Podcast
Podcast

NDR Feature Box

Der Podcast zum Abtauchen und Aufhorchen: Porträts und Skandale, Geschichten und Recherchen als Download. Alles in einer Box. mehr