Die Sonnabend-Story

Zum Start ins Wochenende eine in sich abgeschlossene Erzählung der Weltliteratur - überraschend, abwechslungsreich, kurzweilig. Vorgelesen von prominenten Schauspielern. Es lohnt sich also, am Sonnabend um 8.30 Uhr einzuschalten!

 

Die bisherigen Sendungen

Schluss mit der Tierquälerei

18.05.2019 08:30 Uhr

Anlässlich des 85. Geburtstags von Adolf Muschg am 13. Mai senden wir seine Erzählung "Schluss mit der Tierquälerei". Es liest der Autor selbst. mehr

Am Morgen vorgelesen

11.05.2019 08:30 Uhr

Anlässlich des Todes von Ingomar von Kieseritzky wiederholen wir seine Lesung „Notizen eines Hypochonders“ aus dem Jahr 1977. mehr

Das erste Mal: Arne Rautenberg

04.05.2019 08:30 Uhr

Für unsere Reihe "Das erste Mal" liest Arne Rautenberg eine Geschichte über seine Großmutter. Sie heißt: "Ich schlafe, bin tot oder träume". mehr

Die neuen Fäustlinge

27.04.2019 08:30 Uhr

Rolf Boysen liest die Erzählung "Die neuen Fäustlinge" des amerikanischen Schriftstellers Stephen Carne. mehr

Späte Familie

13.04.2019 08:30 Uhr

Sissy Höfferer liest einen Auszug aus dem Roman "Späte Familie" von Zeruya Shalev. mehr