Am Morgen vorgelesen

Die Sonnabend-Story: Umwertung aller Werte

Samstag, 29. August 2020, 08:30 bis 09:00 Uhr

Der Philosoph Friedrich Nietzsche  Foto: BuyEnlarge
Der Philosoph Friedrich Nietzsche (1844 bis 1900)

Friedrich Nietzsche war das größte Ereignis der europäischen Philosophie am Ausgang des neunzehnten Jahrhunderts, in seiner ungeheuren Wirkung nur vergleichbar mit Karl Marx. Gottfried Benn nannte ihn den "weitreichenden Giganten der nachgoethischen Epoche". Wie man ihn bewertet, hängt davon ab, welchen Nietzsche man vor Augen hat: den Unheilpropheten oder den "Zerstörer der Vernunft", den Kulturkritiker oder den Metaphysiker, den Moralphilosophen oder den Denker der ewigen Wiederkehr, den klugen Psychologen oder den "Verkünder vom Tod Gottes". Die Auswahl, die der Philosoph Rüdiger Safranski für eine öffentliche Veranstaltung im Funkhaus Hannover anlässlich von Nietzsches 100. Todestag im Jahr 2000 zusammengestellt hat, beschreibt zentrale Denkfiguren des Philosophen, der die "Umwertung aller Werte" auf seine Fahnen geschrieben hatte.

NDR Kultur Livestream

Soirée

22:00 - 00:00 Uhr
Live hörenTitelliste