Das Gespräch

Im "Gespräch" kommen Menschen zu Wort, die Besonderes zu sagen haben: Kluge Autorinnen und Autoren wie Irene Dische, Thea Dorn, Martin Walser, Robert Menasse; Mehrfachtalente wie Joachim Meyerhoff oder Judith Holofernes; einflussreiche Kulturschaffende wie die Literaturagentin Elisabeth Ruge oder der frühere Kulturstaatsminister Michael Naumann - philosophische Köpfe, feine Musiker, Historikerinnen, Soziologinnen, scharfsinnige Rechtsgelehrte: "Das Gespräch" ist ein Ort vielfältigen Dialogs über Kultur und Gesellschaft.

Einige Beiträge dieser Sendereihe stehen unter einer Creative Commons Lizenz. Die Beiträge dürfen nicht verändert oder kommerziell genutzt werden. Unter diesen Voraussetzungen können Sie die Beiträge unverändert in ihrem eigenen nichtkommerziellen Digitalangebot unter Angabe der Quelle dauerhaft veröffentlichen. Die Lizenz lautet CC BY-NC-ND 3.0.

Wolfgang Büscher © dpa Foto: Horst Galuschka

Wolfgang Büscher über seine Erlebnisse im Wald

19.09.2020 18:00 Uhr

Wolfgang Büscher, einer der bekanntesten deutschen Reiseschriftsteller, hat ein halbes Jahr in einer einsamen Hütte im Wald verbracht. Im Interview erzählt er, was er dort erlebt hat. mehr

Barbara Honigmann an ihrem Schreibtsich in Straßburg © NDR Foto: Joachim Dicks

"Ich bin durch das Bild erst zum Wort gekommen"

29.08.2020 18:00 Uhr

Barbara Honigmann schreibt immer wieder autobiografisch über ihr Leben und das ihrer geschichten- und schicksalsreichen Familie. Im Interview spricht sie über ihr Werk. mehr

Till Brönner © picture alliance/dpa-Zentralbild/ZB Foto: Patrick Pleul

Till Brönner: "Meine Welt wurde plötzlich bunt"

22.08.2020 18:00 Uhr

Till Brönner ist mit seiner Trompete ein brillanter Virtuose. Einer, der sich nicht scheut, populär zu sein. Im Interview spricht er über die Hassliebe zu seinem Instrument. mehr

Porträtbild von Heide Sommer. © HR/Paula Markert

"Wenn man 'Nein' sagte, dann wurde das respektiert"

15.08.2020 18:00 Uhr

Heide Sommer war Sekretärin von vielen berühmten Männern und hat damit ein gutes Stück bundesdeutscher Geschichte erlebt. Im Interview spricht sie über ihre Erlebnisse und Erfahrungen. mehr

Hanns Zischler © picture alliance / dpa Foto: Arno Burgi

Der rastlose Autodidakt: Hanns Zischler im Gespräch

08.08.2020 18:00 Uhr

Der Schauspieler Hanns Zischler beschreibt sich selbst als "unabhängigen Forscher". In diesem Jahr hat er seinen ersten Roman veröffentlicht: "Der zerrissene Brief". mehr