Archiv

Das Gespräch

Im "Gespräch" kommen Menschen zu Wort, die Besonderes zu sagen haben: Kluge Autorinnen und Autoren wie Irene Dische, Thea Dorn, Martin Walser, Robert Menasse; Mehrfachtalente wie Joachim Meyerhoff oder Judith Holofernes; einflussreiche Kulturschaffende wie die Literaturagentin Elisabeth Ruge oder der frühere Kulturstaatsminister Michael Naumann - philosophische Köpfe, feine Musiker, Historikerinnen, Soziologinnen, scharfsinnige Rechtsgelehrte: "Das Gespräch" ist ein Ort vielfältigen Dialogs über Kultur und Gesellschaft.

30 Jahre Mauerfall: Geipel und Rietzschel im Gespräch

20.07.2019 18:00 Uhr

Sie war ein Doping-Opfer der DDR, er ist ein junger Autor aus der Lausitz: Ines Geipel und Lukas Rietzschel sprechen über unterdrückte Lebensgeschichten und die Folgen des Schweigens. mehr

Alicja Kwade über ihren Traum vom grenzenlosen Europa

13.07.2019 18:00 Uhr

Die Berliner Künstlerin Alicja Kwade spielt in ihrer Kunst gerne mit Realitäten und Wahrnehmungen. Nun ist eine Skulptur von ihr in New York ausgestellt. mehr

Benjamin Balint über sein brillantes Kafka-Buch

29.06.2019 18:00 Uhr

In "Kafkas letzter Prozess" zeichnet Benjamin Balint den jahrelangen Gerichtsstreit um den Max-Brod-Nachlass und die darin befindlichen Kafka-Papiere nach. Auf NDR Kultur spricht er darüber. mehr

30 Jahre Mauerfall: Bisky und Martin im Gespräch

22.06.2019 18:00 Uhr

Vor 30 Jahren ist die Berliner Mauer gefallen. NDR Kultur begeht dieses Jubiläum mit einer monatlichen Begegnung - diesmal mit dem Journalisten Jens Bisky und dem Schriftsteller Marko Martin. mehr

Der neue Star der französischen Literaturszene

08.06.2019 18:00 Uhr

Édouard Louis sieht seine Aufgabe als Schriftsteller darin, "denen eine Stimme zu geben, die verstummt waren angesichts der Verlogenheit der Welt". mehr