Das Gespräch

Zu Gast: die Philosophin Lisa Herzog

Samstag, 31. August 2019, 18:00 bis 18:30 Uhr

Das Buchcover von "Die Rettung der Arbeit" der Philosophin Lisa Herzog. © Hanser Verlag Foto: Hanser Verlag
Lisa Herzog ist seit 2016 Inhaberin der Professur für Political Philosophy and Theory an der Hochschule für Politik München.

Automatisierung, Digitalisierung, Industrie 4.0 - und nicht zu vergessen die künstliche Intelligenz: All diese Schlagworte kursieren seit geraumer Zeit, und sie lösen bei nicht Wenigen Existenzängste aus. Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Wie gestaltet sich das Verhältnis von Mensch zu Maschine bei den Jobs des 21. Jahrhunderts? Was folgt aus der Dominanz der Algorithmen? Und was bedeuten diese Veränderungen am Ende für die Beschäftigten?

Ein politischer Weckruf

Die Philosophin Lisa Herzog hat sich mit diesen schwierigen, aber wichtigen Fragen befasst; ihr neues Buch "Die Rettung der Arbeit" trägt den Untertitel "Ein politischer Aufruf". Herzog plädiert dafür, die Zukunft der Arbeit nicht dem Markt zu überlassen - sondern sie politisch zu gestalten. Gerade in digitalen Zeiten müsse die Arbeit gerechter und demokratischer werden, argumentiert sie - und zwar für alle, nicht nur für wenige Privilegierte.

Herzog ist Professorin für Politische Philosophie und Theorie an der Hochschule für Politik an der TU München - im Gespräch auf NDR Kultur mit Jochen Rack entwirft sie ihre Vision der Arbeitswelt von morgen, die es heute zu gestalten gilt.

weitere gespräche
Henrike Naumann und Via Lewandowsky © NDR

30 Jahre Mauerfall: Naumann und Lewandowsky im Gespräch

In der Reihe "Grenzenlose Gespräche. Begegnungen 30 Jahre nach dem Mauerfall" sprechen die bildenden Künstler Henrike Naumann und Via Lewandowsky über ihre ganz persönlichen Wendeerfahrungen. mehr

Pascale Hugues © privat

Pascale Hugues - Die französische Stimme aus Berlin

Die gebürtige Elsässerin Pascale Hugues lebt seit der Wende in Berlin und berichtet für Pariser Zeitungen aus Deutschland. Sie erklärt den Franzosen, wie die Deutschen ticken - und umgekehrt. mehr

NDR Kultur Livestream

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste