BücherLeben extra

Der Traum von einer besseren Welt - Neue Sachbücher im Gespräch

Freitag, 13. Oktober 2017, 13:00 bis 14:00 Uhr

Christina Morina, Axel Hacke, Hilal Sezgin © Random Verlag, Antje Kunstmann Verlag, Fotograf: Rebke Klokke, Thomas Dashuber, Barbara Fisahn

BücherLeben extra: Traum von einer besseren Welt

NDR Kultur - BücherLeben -

Hilal Sezgin, Christina Morina und Axel Hacke denken auf der Frankfurter Buchmesse im Gespräch über historische wie gegenwärtige Weltverbesserungsentwürfe im Großen wie im Kleinen nach.

2,67 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Sachbücher zeichnen nicht nur ein faktengesättigtes Bild von der Welt, wie sie ist; sie lassen immer auch erkennen, wie sich die Dinge des Lebens stattdessen verhalten könnten - vielleicht ja sogar besser?

Die Publizistin Hilal Sezgin ("Nichtstun ist keine Lösung"), der Kolumnist Axel Hacke ("Über den Anstand in schwierigen Zeiten") und die Historikerin Christina Morina ("Die Erfindung des Marxismus") denken über historische wie gegenwärtige Weltverbesserungsentwürfe im Großen wie im Kleinen nach.

Moderation: Alexander Solloch

Das Podium können Sie hier in voller Länge noch einmal sehen. Weitere Videos von der Frankfurter Buchmesse finden Sie hier.

Weitere Informationen

Axel Hacke über den Anstand in schwierigen Zeiten

26.08.2017 18:00 Uhr

Das neue Buch des Bestsellerautors Axel Hacke ist ein nachdenkliches Plädoyer für Anstand in schwierigen Zeiten. Für ihn bleiben Solidarität und Gemeinsinn auf der Strecke. mehr

mit Audio

Warum es gut tut, anderen zu helfen

Die Publizistin Hilal Sezgin regt zum Handeln gegen Missstände in der Welt an. NDR Info stellt ihr kluges und flott geschriebenes Buch "Nichtstun ist keine Lösung" vor. mehr