BücherLeben

Das Literaturmagazin

Samstag, 07. November 2020, 18:00 bis 19:00 Uhr

Autor Rafael Horzon steht vor seinem Buchladen. © NDR Foto: Joachim Dicks
Fach- und Sachbuchautor Rafael Horzon vor seinem neu gegründeten Buchladen.

In dieser November-Ausgabe von BücherLeben begegnen wir einem Schriftsteller, der partout keiner sein will, der lieber ein berühmter Regal-Designer sein möchte als ein famoser Autor. Das Schreiben kann Rafael Horzon aber nicht lassen, obwohl er schon viele Kapitel auf der Suche nach einem geeigneten Buchtitel beansprucht. Käme nicht Susanne Kippenberger mit ihrer "Kunst der Großzügigkeit" zur Hilfe, gäbe es wahrscheinlich gar keinen Ausweg mehr aus dem Horzon-Ideen-Labyrinth. So aber werden wir mit den Geschichten einer leidenschaftlichen Schenkerin daran erinnert, dass die Kultur des Schenkens viel älter ist als der zeitgenössische Konsumterror. Auch Gedanken lassen sich schenken. So sieht es jedenfalls der Schriftsteller Martin Becker in seinem "Buh des Monats".
Musikalisch richtet Moderator Joachim Dicks die Aufmerksamkeit auf den geschichtsträchtigen und emotionsreichen Monat November.

Moderation: Joachim Dicks.

NDR Kultur Livestream

Klassisch in den Tag mit Philipp Schmid

06:00 - 08:30 Uhr
Live hörenTitelliste