Stand: 24.10.2019 13:38 Uhr

Arp Schnitger - Ein Stradivari der Orgel

Niemand hat in der Epoche um 1700 so prachtvolle und klangschöne Barockorgeln gebaut wie Arp Schnitger (1648-1719). Der aus der Wesermarsch stammende Meister unterhielt eine stark gefragte Werkstatt in Hamburg und baute weit über 100 Orgeln.

Harald Vogel © NDR Foto: Annika Feldmann

Harald Vogel über Arp Schnitger

NDR Kultur - Arp Schnitger Reihe -

Niemand hat in der Epoche um 1700 so prachtvolle und klangschöne Barockorgeln gebaut wie Arp Schnitger. Orgelexperte Harald Vogel stellt den Baumeister in der St. Jacobi Kirche in Hamburg vor.

3,84 bei 19 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Sein Können machte Schnitger zu einem der berühmtesten Instrumentenbauer seiner Zeit. Bach, Händel, Buxtehude bewunderten und schätzten seine Orgeln. Schon zu Lebzeiten wurden sie in ganz Europa gerühmt und nachgefragt, nicht nur in Berlin, Bremen, Magdeburg oder Lübeck - Schnitger lieferte auch in die Niederlande, nach England, Dänemark, Russland, Spanien und Portugal. Weltweit gibt es heute noch etwa 30 Instrumente, die man mit Recht als Arp-Schnitger-Orgeln bezeichnen kann, die meisten davon in Norddeutschland.

In zwölf Folgen durch Norddeutschlands Orgellandschaft

Selten waren diese Instrumente in so gutem Zustand wie heute, wurden sie in den zurückliegenden Jahrzehnten doch mit wachsendem Sachverstand restauriert. Der Organist und Orgelsachverständige Harald Vogel hat diesen Prozess aktiv begleitet und stellt die norddeutschen Schnitger-Orgeln im Gespräch mit Hans-Heinrich Raab in 12 Sendungen der Reihe "Ein Stradivari der Orgel" vor.

Karte: Schnitger-Orgeln in Norddeutschland
Die bisherigen Folgen zum Nachhören

11. Folge - Arp Schnitger und seine Söhne

24.11.2019 18:00 Uhr

Die Niederlande waren nach Hamburg und dem Gebiet zwischen Elbe und Weser das wichtigste Betätigungsfeld für Arp Schnitger. Weener im Reiderland liegt heute genau auf der Grenze. mehr

10. Folge - Fünf Hamburger Orgeln

27.10.2019 18:00 Uhr

Hamburg ist die "Schnitger-Stadt" schlechthin, auch wenn die genaue Anzahl der Hamburger Schnitger-Orgeln gar nicht so einfach zu ermitteln ist. mehr

9. Folge - Pellworm

29.09.2019 18:00 Uhr

Auf Pellworm hat sich eine Orgel aus der späten Schaffenszeit Schnitgers erhalten. Sie zählt nicht nur zu den klangschönsten Orgeln der Region, ihr Prospekt ist auch eine ausgesprochene Schönheit. mehr

8. Folge - Neuenfelde

25.08.2019 18:00 Uhr

Neuenfelde im Alten Land, ist der Ort, an dem Arp Schnitger lebte, arbeitete und begraben wurde. Heute gehört er zum Stadtgebiet von Hamburg. mehr

7. Folge - Dedesdorf und Ganderkesee

28.07.2019 18:00 Uhr

Um seine Orgeln bis nach Russland liefern zu können, entwickelte Arp Schnitger Modelle in kompakter Bauweise. Orgeln dieses Typs finden sich in Dedesdorf und Ganderkesee. mehr

6. Folge - Die Grasberger Findorffkirche

30.06.2019 18:00 Uhr

Im Teufelsmoor gibt es eine Schnitger-Orgel, auf der einige der berühmtesten Organisten aller Zeiten gespielt haben dürften. Hans-Heinrich Raab und Harald Vogel stellen sie vor. mehr

5. Folge - Hadeln und Kehlingen

26.05.2019 18:00 Uhr

Am südlichen Ufer der Elbe liegen die Länder Hadeln und Kehdingen mit ihren prächtigen Bauern-Domen und Orgeln, wo der junge Schnitger zwei dreimanualige Instrumente baute. mehr

4. Folge - Hollern und Steinkirchen

28.04.2019 18:00 Uhr

Das an historischen Orgeln besonders reiche Alte Land vor den Toren Hamburgs kann auch mit einer illustren Reihe von Schnitger-Orgeln aufwarten. mehr

3. Folge - Ludgerikirche in Norden

31.03.2019 18:00 Uhr

In der Ludgerikirche von Norden hat sich ein Beispiel für den besonders prächtigen Typus einer großen hanseatischen Stadtorgel erhalten. mehr

2. Folge - St. Peter und Paul in Cappel

24.02.2019 18:00 Uhr

Die Schnitger-Orgel in St. Peter und Paul Cappel wurde schon in den 1950er-Jahren weltberühmt durch die Bach-Aufnahmen von Helmut Walcha. mehr

1. Folge - St. Cosmae in Stade

27.01.2019 18:00 Uhr

Harald Vogel stellt in der ersten Folge der Schnitger-Reihe die Orgel in St. Cosmae in Stade ausführlich vor. mehr

Weitere Informationen

Schnitgers Orgeln: "Ein Klang, der ergreift"

NDR Kultur präsentiert die Orgeln des berühmten Baumeisters Arp Schnitger. Orgelexperte Harald Vogel erzählt, was die Faszination seiner Instrumente ausmacht. mehr

Eine Reise durch die Hamburger Orgellandschaft

Nicht nur in Hamburger Kirchen, sondern auch in Schulen, Krankenhäusern und in einem Gefängnis stehen Orgeln. Das Kulturjournal Spezial unternimmt eine Reise durch die Orgellandschaft. mehr

Schatzkammer für Orgelfreunde

Zwischen Ems und Elbe ruht ein einmaliger Schatz: rund 200 historische Orgeln, teils Jahrhunderte alt. Einer der wichtigsten Baumeister der Instrumente war Arp Schnitger. mehr