Stand: 11.07.2018 16:47 Uhr

Thomas Sarbacher liest J. L. Carr

Am Morgen vorgelesen: "Wie die Steeple Sinderby Wanderers den Pokal holten"

Bild vergrößern
J. L. Carrs "Wie die Steeple Sinderby Wanderers den Pokal holten" ist im Dumont Verlag erschienen.

Der englische Schriftsteller J. L. Carr schrieb im Jahr 1974 einen launigen Roman über die höchst erstaunliche Entwicklung der Fußballmannschaft des Örtchens Steeple Sinderby. Ursprünglich eine typische Dorf-Elf schaffen die Steeple Sinderby Wanderers das Unmögliche, den Aufstieg in höchste Liga-Sphären, dank ihres Siegeswillens und der Regeln ihres Trainers. Von diesen universal gültigen Regeln für das beliebteste aller Spiele erzählt der Ausschnitt aus dem Roman, den Thomas Sarbacher aus gegebenem Anlass noch einmal vorliest.

Zu hören ist die Lesung von 8.30 Uhr bis 9 Uhr im Programm von NDR Kultur. Sie steht nach der Ausstrahlung für 24 Stunden zum Nachhören bereit.

Buchtipp

Ein Mörder in Great Minden

Vor 55 Jahren wurde "Ein Tag im Sommer", der Debütroman des britischen Autors J.L. Carrs, veröffentlicht. Nun erscheint das Buch erstmals in deutscher Sprache. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Morgen vorgelesen | 16.07.2018 | 08:30 Uhr