Stand: 31.07.2018 15:11 Uhr

Lesung: "Königskinder" von Alex Capus

Am Morgen vorgelesen: "Königskinder"

Alex Capus, der Schweizer Schriftsteller mit französischen Wurzeln, Jahrgang 1961, überrascht sein Publikum seit bald einem Vierteljahrhundert mit immer neuen Szenarien und Konstellationen. So wie sein größter Erfolg "Léon und Louise" handelt auch der neue Roman "Königskinder" von einer Liebe in großer Gefahr, aber diesmal in der Zeit der Französischen Revolution. Trotzdem ist es kein historischer Roman, denn die Geschichte wird erzählt, während ein heutiges Paar in den Bergen vom Schnee umzingelt wird. Der Roman ist bei NDR Kultur zwei Wochen vor Erscheinen zu hören.

Alex Capus im Kurzporträt

Zu hören sind die Lesungen vom 6. bis zum 17. August, jeweils von 8.30 Uhr bis 9 Uhr im Programm von NDR Kultur. Die Folgen stehen nach der Ausstrahlung für 24 Stunden - von 9 Uhr bis 9 Uhr des Folgetages - zum Nachhören bereit.

Der Schweizer Schriftsteller Alex Capus (2014) © picture alliance/KEYSTONE Fotograf: Ayse Yavas

"Königskinder" - Teil 8

NDR Kultur - Am Morgen vorgelesen -

Ulrich Noethen liest aus dem Roman "Königskinder" des Schweizer Schriftstellers Alex Capus.

4,73 bei 15 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Termine in der Übersicht
Folge:Datum:Uhrzeit:
1/106. August 20188.30 Uhr
2/107. August 20188.30 Uhr
3/108. August 20188.30 Uhr
4/109. August 20188.30 Uhr
5/1010. August 20188.30 Uhr
6/1013. August 20188.30 Uhr
7/1014. August 20188.30 Uhr
8/1015. August 20188.30 Uhr
9/1016. August 20188.30 Uhr
10/1017. August 20188.30 Uhr
Der Autor im Interview

Eine neue Liebesgeschichte von Alex Capus

03.08.2018 13:00 Uhr

Der Schriftsteller Alex Capus schreibt wahrhaftige Geschichten über die Liebe. Über seinen neuen Roman "Königskinder" spricht er in Klassik à la carte. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Morgen vorgelesen | 06.08.2018 | 08:30 Uhr