Stand: 31.07.2019 15:45 Uhr

Jens Harzer liest Klaus Mann

Am Morgen vorgelesen: "Mephisto. Roman einer Karriere"

Dass Klaus Mann im Mephisto-Roman die Karriere seines einstigen Freundes und kurzzeitigen Schwagers Gustaf Gründgens (Ehe mit Erika Mann 1926 - 29) literarisch verarbeitete, hat er selbst immer bestritten. Dessen Nachfahren haben die Ähnlichkeit aber sehr wohl in der Figur des Hendrik Höfgen gesehen und erreichten über die bundesdeutschen Gerichte ein Verbot des Romans. Erst 1981 veröffentlichte der Rowohlt Verlag den Roman trotz des bestehenden Urteils. Jetzt hat Jens Harzer ihn neu eingelesen, zum 70. Todestag Klaus Manns und zum 50. Todestag Erika Manns.

Klaus Mann - in aller Kürze

Zu hören sind die Lesungen vom 5. bis zum 23. August, jeweils von 8.30 Uhr bis 9 Uhr im Programm von NDR Kultur. Die Folgen stehen nach der Ausstrahlung für 24 Stunden - von 8.30 Uhr bis 8.30 Uhr des Folgetages - zum Nachhören bereit.

Die Termine in der Übersicht:
Folge:Datum:Uhrzeit:
1/155. August 20198:30 Uhr
2/156. August 20198:30 Uhr
3/157. August 20198:30 Uhr
4/158. August 20198:30 Uhr
5/159. August 20198:30 Uhr
6/1512. August 20198:30 Uhr
7/1513. August 20198:30 Uhr
8/1514. August 20198:30 Uhr
9/1515. August 20198:30 Uhr
10/1516. August 20198:30 Uhr
11/1519. August 20198:30 Uhr
12/1520. August 20198:30 Uhr
13/1521. August 20198:30 Uhr
14/1522. August 20198:30 Uhr
15/1523. August 20198:30 Uhr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Morgen vorgelesen | 05.08.2019 | 08:30 Uhr

Jens Harzer - der Meister des Monologs

Jens Harzer vom Thalia-Theater ist Träger des Iffland-Ringes - des bedeutendsten Theaterpreises auf deutschsprachigen Bühnen. Er überzeugt als Schauspieler lieber leise, aber nachhaltig. mehr