Stand: 28.05.2018 14:19 Uhr

Felicitas Hoppe liest aus ihrem neuen Roman

Am Morgen vorgelesen: "Prawda - Eine amerikanische Reise"

Felicitas Hoppe unternahm im Herbst 2015 mit zwei befreundeten Künstlern und einer Dozentin eine Autoreise quer durch die USA, und zwar mit dem Bericht der russischen Journalisten Ilf und Petrow über deren Amerikatour 1935 im Gepäck. Aus ihren Tagebuchaufzeichnungen hat die Büchner-Preisträgerin jetzt einen Roman gemacht. Die Mitreisenden erkennen sich ohne Weiteres darin wieder, aber für Außenstehende sind sie in fast märchenhafte Charaktere verwandelt. Trotz der typisch 'hoppeschen' Überformung sind die Beobachtungen über Land und Leute scharfsichtig und aufschlussreich.

Felicitas Hoppe und ihre Werke

Zu hören sind die Lesungen vom 4. Juni bis zum 13. Juni, jeweils von 8.30 Uhr bis 9 Uhr im Programm von NDR Kultur. Die Folgen stehen nach der Ausstrahlung für 24 Stunden - von 9 Uhr bis 9 Uhr des Folgetages - zum Nachhören bereit.

Die Termine in der Übersicht:
Folge:Datum:Uhrzeit:
1/84. Juni 20188:30 Uhr
2/85. Juni 20188:30 Uhr
3/86. Juni 20188:30 Uhr
4/87. Juni 20188:30 Uhr
5/88. Juni 20188:30 Uhr
6/811. Juni 20188:30 Uhr
7/812. Juni 20188:30 Uhr
8/813. Juni 20188:30 Uhr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Morgen vorgelesen | 04.06.2018 | 08:30 Uhr