Am Morgen vorgelesen

Spannung und Fantasie zum Frühstück mit einem abwechslungsreichen Literatur-Programm - das bietet "Am Morgen vorgelesen" auf NDR Kultur. Jede Woche von Montag bis Freitag ab 8.30 Uhr. In der Regel sind die 30-minütigen Lesungen mit Beginn der jeweiligen Sendung für 24 Stunden hier im Internet nachzuhören.

Im Programm laufen Neuerscheinungen und Klassiker der Weltliteratur, gesprochen von prominenten Schauspielern und gelegentlich auch vom Autor oder der Autorin selbst. Zu jedem Werk geben wir eine kleine Einführung.

Die Beiträge vergangener Sendungen finden Sie unten in chronologischer Reihenfolge.

Ann Vielhaben liest Madeline Miller

26.08.2019 08:30 Uhr

Circe, die Tochter des Sonnengotts Helios, müsste doch auch eine eigene Geschichte haben - das hat sich die Schriftstellerin Madeline Miller gesagt und den Roman "Ich bin Circe" geschrieben. mehr

Jens Harzer liest Klaus Mann

05.08.2019 08:30 Uhr

Zum 70. Todestag Klaus Manns hat Jens Harzer "Mephisto. Roman einer Karriere" über Hendrik Höfgen und seinen unmoralischen Aufstieg im kulturpolitischen Gefüge der NS-Zeit neu eingelesen. mehr

Udo Schenk und Jürgen Tarrach lesen Rafik Schami

22.07.2019 08:30 Uhr

Rafik Schamis Kriminalroman "Die geheime Mission des Kardinals" spielt im Jahr 2010 in Syrien. Udo Schenk und Jürgen Tarrach lesen daraus vor. mehr

Eva Gosciejewicz liest Gabriella Engelmann

15.07.2019 08:30 Uhr

Eine junge Fernsehjournalistin kehrt auf ihre Heimatinsel Föhr zurück, um über die Folgen des Massentourismus zu recherchieren. Eva Gosciejewicz liest aus "Schäfchenwolkenhimmel". mehr

Frank Stieren liest Peter Høeg

01.07.2019 08:30 Uhr

Dass die Neurowissenschaft noch vieles erkunden könnte, was gegenwärtig unerforscht ist, zeigt Peter Høeg in seinem Fantasy-Roman "Durch deine Augen" - gelesen von Frank Stieren. mehr