Stand: 21.12.2018 14:06 Uhr

Lesung: Erzählungen von Achim von Arnim

Am Abend vorgelesen: Erzählungen von Achim von Arnim

Bild vergrößern
Achim von Arnims Werke sind fantasie- und handlungsreich, voller skurriler Einfälle und grotesker Gestalten.

Er sei der "eigentlich romantische Dichter gewesen", schrieb Joseph von Eichendorff, ebenfalls ein Hauptvertreter der Romantik, über den 1781 in Berlin geborenen Achim von Arnim. Arnims Werke sind fantasie- und handlungsreich, voller skurriler Einfälle und grotesker Gestalten. Die Lesereihe stellt fünf seiner Erzählungen vor, darunter "Die Einquartierung im Pfarrhause", "Die Frau von Saverne" und "Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau". Die Sprecher sind Ernst-August Schepmann, Achim Gertz, Susanne Eggers und Mathias Wieman.

Zu hören sind die Lesungen vom 7. bis zum 18. Januar, jeweils von 22 Uhr bis 22.30 Uhr im Programm von NDR Kultur. Die Folgen stehen nach der Ausstrahlung für 24 Stunden - von 22 Uhr bis 22 Uhr des Folgetages - zum Nachhören bereit.

 

Die Termine in der Übersicht:
Folge:Datum:Uhrzeit:
Die Einquartierung im Pfarrhause7. Januar 201922:00 Uhr
Angelika, die Genueserin, und Cosmus, der Seilspringer (1/3)8. Januar 201922:00 Uhr
Angelika, die Genueserin, und Cosmus, der Seilspringer (2/3)9. Januar 201922:00 Uhr
Angelika, die Genueserin, und Cosmus, der Seilspringer (3/3)10. Januar 201922:00 Uhr
Die Frau von Saverne11. Januar 201922:00 Uhr
Die Verkleidungen des französischen Hofmeisters und seines deutschen Zöglings (1/3)14. Januar 201922:00 Uhr
Die Verkleidungen des französischen Hofmeisters und seines deutschen Zöglings (2/3)15. Januar 201922:00 Uhr
Die Verkleidungen des französischen Hofmeisters und seines deutschen Zöglings (3/3)16. Januar 201922:00 Uhr
Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau (1/2)17. Januar 201922:00 Uhr
Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau (2/2)18. Januar 201922:00 Uhr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Abend vorgelesen | 07.01.2019 | 22:00 Uhr