Hörspiele auf NDR Kultur

Gute Geschichten, erstklassige Regisseure und die Stimmen bekannter Künstler - das Hörspiel auf NDR Kultur bietet Radiokunst auf höchstem Niveau. Die Auswahl der Stücke reicht von den Klassikern aus den Archiven des NDR und der ARD bis zu zeitgemäßen, modernen und manchmal auch experimentellen Neuproduktionen.

Beethovens 5.

21.03.2018 20:00 Uhr

"TATATATA" oder "da-da-da-daaaaaa"?! Jeder kennt sie, doch nur wenige können "Beethovens 5." richtig nachsummen. Walter Kempowski vereinigte in diesem Collage-Hörspiel einige Imitationsversuche. mehr

Phantomspeisung

14.03.2018 20:00 Uhr

Es markiert die Grenze zwischen bewegter Luft und elektromagnetischen Wellen, zwischen Gegenwart und Erinnerung, Leben und Tod: das Mikrofon. Akustische Experimente von Felix Kubin. mehr

Schere, Faust, Papier

28.02.2018 20:00 Uhr

Der im Thalia Theater von Ersan Mondtag uraufgeführte Text von Michel Decar umfasst nicht mehr als die gesamte Menschheitsgeschichte, natürlich minimal gerafft. mehr

NACHT

21.02.2018 20:00 Uhr

Im Wechselspiel mit der Musik von Ulrike Haage und der Stimme der Autorin Etel Adnan eröffnet sich im Radioraum ein Kosmos, der um Liebe, Gott, Angst und Krieg kreist. mehr

Die drei Sonnen (6/6)

14.02.2018 20:00 Uhr

Ist es ein adäquates Mittel zur Beendigung der Tyrannei des Menschen über die Erde, die Zukunft der Menschheit aufs Spiel zu setzen? mehr

Podcast

Podcast

NDR dramabox

Gute Geschichten, Klangkunst, Krimis und akustische Erfindungen: In der NDR dramabox gibt es die Hörspiele im Abo. mehr