Hörspiele auf NDR Kultur

Jeden Mittwochabend sendet NDR Kultur die Kunstform Hörspiel in ihrer ganzen ästhetischen und formalen Breite - aktuelle Neuproduktionen oder Fundstücke aus den Archiven der ARD, zwischen Literaturklassiker, politischem Themenstück und Klangexperiment. Von Mitte Juli bis Mitte September geht das Hörspiel auf NDR Kultur in die Sommerpause. Dann prägt das ARD Radiofestival das Abendprogramm von NDR Kultur mit zahlreichen Konzerthighlights, Lesungen und Gesprächen.

Schweine-Heinz

26.09.2018 20:00 Uhr

Aus Faszination wird ein ausgeklügelter Plan: Heinz möchte mit Wildschweinen leben. Als ihr Chef. mehr

Robert-Geisendörfer-Preis 2018: Die Umsiedler

19.09.2018 20:00 Uhr

Vertreibung, Flucht und Hoffnung auf ein neues Leben. 1953 schrieb Arno Schmidt auf Grundlage eigener Erlebnisse den Kurzroman "Die Umsiedler". Das NDR Kultur-Hörspiel wird mit dem Robert-Geisendörfer-Preis ausgezeichnet. mehr

Alstervergnügen

12.09.2018 20:00 Uhr

Folgt auf den tropischen Sommer nun ein bitterkalter Winter? Mit etwas Glück könnte sich Hamburg dann auf der zugefrorenen Alster vergnügen. In der Komödie von Eva-Maria Alves entspinnt sich aus diesem Setting ein surrealer Reigen. mehr

Das Tierreich

11.07.2018 20:00 Uhr

Sommerferien in der deutschen Provinz: Endlich wieder Flaschendrehen. Freibad. Eisdiele. Knutschen. Schülerbands. Und plötzlich fällt im Hörspiel von Jakob Nolte und Michel Decar ein Panzer vom Himmel. mehr

Coldhaven: Das Dorf und das Mädchen

27.06.2018 20:00 Uhr

Ein schottisches Küstendorf steht im Bann des geheimnisvollen Verschwindens der 15-jährigen Carey. Das Hörspiel von John Burnside ist Kriminalgeschichte und Tongedicht in einem. mehr

Podcast

Podcast

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr