Stand: 09.01.2018 14:27 Uhr

Herrenhäuser Gespräch: Was ist ein gelingendes Leben?

Bild vergrößern
Auf dem Weg ins Ziel? Viele Menschen nutzen das Pilgern, um sich über ihre Lebenführung Gedanken zu machen.

Mein Leben soll gelingen! Dieser Wunsch bewegt Menschen seit der Antike. Aber was ist ein gelingendes Leben? Glück, Erfolg, gute Lebensführung - all das ist eine Frage der Perspektive, historisch, kulturell und individuell. Manche sind mit wenig glücklich, andere wollen lebenslang mehr. Junge träumen von einer besseren Welt, Ältere haben Illusionen verloren, sind aber gelassen geworden oder vielleicht sogar weise. Was bedeutet das alles für das Gelingen des Lebens? Muss meine Lebenserzählung stimmig sein? Welche Rolle spielen Gene, Mitmenschen, Umwelt und die neuen Optimierungsangebote? Wie führe ich das Leben, das zu mir passt?

Herrenhäuser Gespräche

Mit den Herrenhäuser Gesprächen präsentieren die VolkswagenStiftung und NDR Kultur aktuelle Themen aus Wissenschaft und Kultur, die unsere Gesellschaft bewegen. Ganz im Sinne von Gottfried Wilhelm Leibniz positioniert sich Herrenhausen damit als ein Ort des intellektuellen Diskurses, der weit über die Grenzen der Stadt Hannover hinaus eine breite Öffentlichkeit zum Mit- und Nachdenken anregt. 

Die Podiumsgäste:

• Prof. Dr. Judith Glück
Psychologin, Universität Klagenfurt

• Prof. Dr. Martin Diewald
Soziologe, Lebenslaufforscher, Universität Bielefeld

• Arno Geiger
Schriftsteller, Österreich

Moderation: Ulrich Kühn (NDR Kultur)

Die Aufzeichnung der öffentlichen Veranstaltung wird am Sonntag, den 28. Januar um 21.00 Uhr im NDR Kultur Sonntagsstudio gesendet.

Herrenhäuser Gespräch: Was ist ein gelingendes Leben?

Glück, Erfolg oder Geborgenheit - was sind die Faktoren für ein gelingendes Leben und was bedeutet das überhaupt? Ulrich Kühn diskutiert mit Gästen.

Art:
Diskussion
Datum:
Ort:
Tagungszentrum Schloss Herrenhausen
Herrenhäuser Straße 5
30419  Hannover
Preis:
Der Eintritt ist frei.
Hinweis:
Es stehen 250 Sitzplätze zur Verfügung (freie Platzwahl). Die Türen öffnen 45 Minuten vor Beginn.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Aus Höflichkeit gegenüber den Vortragenden schließen wir den Einlass mit Beginn der Veranstaltung. 

Service für Hörgeräteträger
Unter events@volkswagensstiftung.de können Sie einen Taschenempfänger mit Kopfhörer vorbestellen.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Sonntagsstudio | 28.01.2018 | 21:00 Uhr