Stand: 12.05.2020 06:00 Uhr

Das Verfahren

Bis zum 15. August 2020 können Verlage ihre Vorschläge für den diesjährigen NDR Kultur Sachbuchpreis einreichen. Wie bereits in den vergangenen Jahren können sich Verlagshäuser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit jeweils bis zu drei Titeln beteiligen.

Prämiert wird eine außergewöhnliche Autorenleistung, die gesellschaftlich, kulturell und wissenschaftlich relevante Themen für ein großes Publikum verständlich darstellt und zum Diskurs anregt. Zur Teilnahme berechtigt sind Sachbücher aller Themengebiete und Fachrichtungen, ausgeschlossen sind Ratgeber, Bildbände und Lehrbücher. Die eingereichten Bücher müssen zwischen dem 16. Oktober 2019 und dem 15. Oktober 2020 erschienen sein oder erscheinen.

Aus den eingereichten Büchern wählt der Beirat mehrere Titel für die Longlist aus. Danach entscheidet die Jury über die Shortlist und den Siegertitel.

Die Gewinnerin oder der Gewinner des NDR Kultur Sachbuchpreises wird am 24. November 2020 bei einer Gala im Schloss Herrenhausen in Hannover ausgezeichnet.

Hier geht es zum Anmeldeformular.

Der NDR Kultur Sachbuchpreis