NachGedacht

Nachdenken, was in der Woche geschehen ist. Nachsinnen über Kulturereignisse, gesellschaftspolitische Bewegungen, Naturgewalten oder allzu Menschliches - über das, was alle oder nur die NachDenker aufgeregt hat. Persönlich, kritisch und gern auch mit ein wenig Bösartigkeit gespickt.

LINK KOPIEREN

Radfahrer Europas, vereinigt euch!

31.05.2019 10:20 Uhr

In der Stadt ist das Fahrrad das beste Fortbewegungsmittel - das findet unsere Kolumnistin Stephanie Pieper, die zu der Spezies der sogenannten Ganzjahresradler gehört. Audio (04:10 min)

Brioche im Hamburger Vollbart

24.05.2019 10:20 Uhr

Eigentlich wollte Alexander Solloch dringend über Österreich nachdenken - bekam auf den Weg dorthin aber leider Hunger. Und kein Schnitzel in Sicht. Audio (03:10 min)

Welt voller Geschwätz und Wunder

17.05.2019 10:20 Uhr

Manchmal verführt uns die Lust am Quatschen dazu, unbedacht daher zu plappern, Geschwätz zu produzieren. Gab es da jüngst etwa Beispiele? Kolumnist Ulrich Kühn hat nachgedacht. Audio (04:06 min)

Pressefreiheit? Pressefreiheit!

03.05.2019 10:20 Uhr

Eine Kolumne von Stephanie Pieper Audio (04:01 min)

Das Herz Kolumniens in Flammen

26.04.2019 10:20 Uhr

Journalisten übertreffen sich in ihren Schlagzeilen immer wieder. Alexander Solloch hat sich über große Gefühle, Kitsch und den Brand einer Kathedrale Gedanken gemacht. Audio (03:38 min)

Eine deutsche Legende

12.04.2019 10:00 Uhr

Eine Kolumne von Natascha Freundel Audio (03:14 min)

Wem die Uhr schlägt

05.04.2019 10:20 Uhr

Die Realität hat die tolle Geschichten zu bieten. Die Frage ist nur: Was will sie uns sagen - z.B. mit dem Rücktritt von Reinhard Grindel? Ulrich Kühn hat nachgedacht. Audio (04:09 min)

Brexit - James Bond, übernehmen Sie!

29.03.2019 10:20 Uhr

Eigentlich sollte Großbritannien und Nordirland in dieser Woche aus der EU austreten, doch der Brexit ist bekanntlich verschoben. Aber wie lange? Stephanie Pieper hat in ihrer Kolumne nachgedacht. Audio (04:07 min)

Kein Gott und so viel Schalk

22.03.2019 10:20 Uhr

Alexander Solloch streift durch die Hallen der Leipziger Buchmesse und denkt über Bücher, das Leben im Allgemeinen und Thomas Gottschalk nach. Audio (03:31 min)

Im Paradies des Wohlverhaltens

15.03.2019 08:00 Uhr

Moral ist eine feine und nötige Sache. Aber ist es möglich, jeden Winkel der Gesellschaft moralisch wetterfest zu machen? Darüber hat unser Kolumnist Ulrich Kühn nachgedacht. Audio (03:54 min)