Stand: 29.08.2018 10:29 Uhr

Zugvogelmusik und Balkenhol-Kunst in Emden erleben

Dieses Gewinnspiel ist beendet. Herzlichen Glückwunsch an unsere Gewinnerin, Frau Elke Behrends aus Großefehn!

Jedes Jahr machen rund zwei Millionen Zugvögel Rast im niedersächsischen Wattenmeer. Mitte Oktober wird es wieder so weit sein - ein Naturspektakel, das man gesehen haben muss. Findet jedenfalls der Nationalpark Wattenmeer und veranstaltet deshalb jährlich die "Zugvogeltage".

Stimmungsvolles Konzert in der Oldenburger Kulturetage

Bild vergrößern
Zu den Zugzeiten gibt es kaum ein Gebiet mit einem größeren Vogelreichtum als das Wattenmeer. Zugvögel prägen hier das Bild des Nationalparks.

Um Interessierte darauf einzustimmen, findet bereits am 15.9. in der Oldenburger Kulturetage ein ganz besonderes Konzert statt - die "Zugvogelmusik". An diesem Abend gibt es Musik und Tanz aus neun verschiedenen Ländern, die alle an der ostatlantischen Zugvogelroute liegen. Mit dabei sind Musikerinnen und Musiker u.a. aus Ghana, Marokko, Wales und Norwegen. Sie repräsentieren dabei jeweils eine Vogelart, die jährlich auf der Zugvogelroute unterwegs ist.  Ein stimmungsvolles Konzert, das im letzten Jahr die Besucherinnen und Besucher begeisterte.

Sie können dabei sein am 15. September, erhalten ein Glas Sekt zur Begrüßung, ein Programmheft und eine CD als Erinnerung. Ein Hotelzimmer in Oldenburg ist für Sie reserviert. Und am nächsten Tag geht das Kulturwochenende in Emden weiter.

NDR Kultur App herunterladen
Link

NDR Kultur App für Android runterladen

Hier geht's zum Download der kostenlosen NDR Kultur App für Android. extern

Link

NDR Kultur App für iOS runterladen

Hier geht's zum kostenlosen Download der NDR Kultur App für iOS. extern

Exklusive Führung durch die Ausstellung des Bildhauers Stephan Balkenhol

Bild vergrößern
Seine aus Holz gehauenen und bunt bemalten Figuren machen Stephan Balkenhol zu einem der bekanntesten Bildhauer Deutschlands.

Dort werden Sie in der Emder Kunsthalle erwartet. Ganz exklusiv erhalten Sie bei einer Führung viele Informationen über den Bildhauer Stephan Balkenhol. Seine bunt bemalten Holz-Figuren sind mittlerweile sein Markenzeichen geworden. Außerdem zu sehen: Werke aus Bronze und viele Zeichnungen. Wenn Sie noch Lust haben, können Sie sich auch die Ausstellung "Auferstehungen" anschauen. Hier zeigt die Kunsthalle Emden u.a. Werke von George Grosz, Otto Dix und Max Pechstein aus dem eigenen Bestand. Im Museumscafé können Sie sich mit Kaffee und Kuchen stärken. Als Andenken bekommen Sie einen Ausstellungskatalog geschenkt.

Ein Kulturwochenende in Oldenburg und Emden - mit viel Musik und Kunst - für 2 Personen am 15. und 16. September gibt es heute beim NDR Kultur APPtember zu gewinnen.

Wenn Sie kurzentschlossen sind, machen Sie mit - ganz einfach über die NDR Kultur App oder hier online.

Weitere Informationen

Der APPtember auf NDR Kultur

Die NDR Kultur App ist da und sie startet mit einem Gewinnspielmonat, dem APPtember! Jeden Tag verlosen wir exklusive Preise. NDR Kultur App downloaden, mitmachen und gewinnen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 03.09.2018 | 06:00 Uhr