Journal

Ein neuer Houllebecq erscheint, und die Kritik ist verzückt? Das Journal will wissen, warum. Ein großes Museum in Norddeutschland wirft über Nacht seinen Direktor raus? Das Journal will wissen, warum. Kevin Spacey wird aus Filmen geschnitten, und die junge Paula Beer ist reif für Hollywood? Auch das ist Gesprächsstoff fürs Journal. Was immer Kultur und Gesellschaft umtreibt – ob Sexismus und Gewalt hinter den Kulissen, knifflige Ethik-Debatten oder auch große Fragen wie die, warum die Kunst unser Leben verbessert, was Intellektuelle zu sagen haben und was Künstliche Intelligenz für unser Mensch-Sein bedeutet: Wir sprechen darüber, kommentieren, ordnen ein.

LINK KOPIEREN

Corona mobilisiert alte Rollenmuster

19.05.2020 19:29 Uhr

"Wir müssen von Männern erwarten, dass sie mehr weibliche Biographien annehmen", Jutta Allmendinger, Präsidentin des WZB. Und: Alexander Kluge: "Russland Kontainer" Audio (24:45 min)

Der französische Schauspieler Michel Piccoli ist tot

18.05.2020 19:29 Uhr

Mit "Tage wie diese" ist bereits die erste literarische Corona-Anthologie erschienen. Und sie ist gut. Außerdem: zum 100sten von Johannes-Paul II. Audio (24:38 min)

Anpfiff zur After-Corona-Bundesliga!

15.05.2020 19:28 Uhr

Eigentor für den Fußball? Gespräch mit Ronald Reng über Bundesliga-Neustart / Theaterprobe mit Schwimmnudeln / Fotografin Astrid Kirchherr gestorben / NachGedacht Audio (23:55 min)

Über hitzige Debatten, Skandal und Moral

14.05.2020 19:29 Uhr

Wir würdigen den literarischen Bombenleger Rolf Hochhuth, sprechen über den umstrittenen Philosophen Achille Mbembe und das Missbrauchsdrama "Königin". Audio (24:29 min)

Kunstmetropole Berlin: Von allen guten Sammlern verlassen

13.05.2020 19:29 Uhr

Kunstexpertin Barbara Wiegand zur bröckelnden Kunsthauptstadt Berlin / Maryse Condé "Das ungeschminkte Leben" / Ramadram auf Kampnagel / Graphic Novel über David Bowie Audio (24:49 min)

Über chronische Übel und akute Seelenleiden

12.05.2020 19:30 Uhr

Wir blicken in eine traurige Statistik über rechte Gewalt und fragen Prof. Tillmann Krüger vom MHH nach den Auswirkungen des Lockdowns auf unsere Psyche. Audio (24:30 min)

Wie "verschwörerisch" ist diese Corona-Pandemie?

11.05.2020 19:29 Uhr

Netzaktivistin Katharina Nocun über Corona-Verschwörungstheorien / Adolf Eichmanns Entführung / Hannah Arendt in Berlin / Birgit-Jürgenssen-Retrospektive in Bremen Audio (24:55 min)

Heinrich August Winkler über persönliche Erinnerungen und öffentliches Gedenken

08.05.2020 19:29 Uhr

75 Jahre nach dem offiziellen Ende des Zweiten Weltkriegs steht dieses Journal ganz im Zeichen des Jahrestags. Audio (24:55 min)

"Die vergessene Generation" - ein Gespräch mit Sabine Bode über Kriegstraumata

07.05.2020 19:29 Uhr

Die Berliner Charité gibt Empfehlungen für Orchester in Corona-Zeiten, eine DDR-Ausstellung räumt mit Vorurteilen auf und "Der Elefantenmensch" wird neu aufgelegt. Audio (24:20 min)

Amelie Deuflhard erkennt Luft nach oben in Sachen Freiheitsrechte

06.05.2020 19:32 Uhr

Das Netzwerk "Die Vielen" ruft mit Glanz und Glamour gegen Rechts auf und die (Alp-)Traumfabrik thematisiert sich selbst in dem Anti-Märchen "Hollywood". Audio (24:49 min)