Journal

Ein neuer Houllebecq erscheint, und die Kritik ist verzückt? Das Journal will wissen, warum. Ein großes Museum in Norddeutschland wirft über Nacht seinen Direktor raus? Das Journal will wissen, warum. Kevin Spacey wird aus Filmen geschnitten, und die junge Paula Beer ist reif für Hollywood? Auch das ist Gesprächsstoff fürs Journal. Was immer Kultur und Gesellschaft umtreibt – ob Sexismus und Gewalt hinter den Kulissen, knifflige Ethik-Debatten oder auch große Fragen wie die, warum die Kunst unser Leben verbessert, was Intellektuelle zu sagen haben und was Künstliche Intelligenz für unser Mensch-Sein bedeutet: Wir sprechen darüber, kommentieren, ordnen ein.

LINK KOPIEREN

Podcast-Teaserbild Das Journal von NDR Kultur © NDR

Das Sterben ist zu sehr tabuisiert!

NDR Kultur - Journal -

Im Gespräch Margot Käßmann zum richtigen Umgang mit Krankheit und Tod. Dazu im Museum ganz viel Empathie und im Kino immerhin gleich "zwei Päpste"

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Nach PISA und vor der KMK-Sitzung: Bildungsministerin Prien im Gespräch

04.12.2019 19:31 Uhr

Außerdem - wie das "Zentrum für politische Schönheit" Grenzen überschreitet, wie der Fall Relotius noch heute ereifert, wie Woody Allen trotz Sexskandalen Filme macht Audio (25:12 min)

Fünf Jahre zu spät, doppelt so teuer: das "Museum der Moderne" in Berlin

03.12.2019 19:29 Uhr

Hermann Parzinger von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz zum Baubeginn des Berliner Moderne-Museums. Zuvor: Ein Kommentar zum miesen Abschneiden bei der PISA-Studie. Audio (23:19 min)

Greta Thunberg - Weltenretterin oder Nervensäge?

02.12.2019 19:31 Uhr

Tom Schmmieck war der Klimaaktivistin monatelang auf den Fersen und berichtet. John Neumeier hat die "Glasmenagerie" als Ballett uraufgeführt. Und Botho Strauß wird 75. Audio (25:12 min)

Vom "Wir-Gefühl" in der Kunst

29.11.2019 19:30 Uhr

Wie sicher lässt sich Kunst ausstellen? Der ehemalige Direktor des Sprengel Museums Ulrich Krempel über den Raub im Grünen Gewölbe Audio (25:08 min)

Das Scheitern der Anderen ist immer tröstlich

28.11.2019 19:30 Uhr

sagt Heinrich Steinfest. Der Schriftsteller hat eine Gebrauchsanweisung fürs Scheitern geschrieben. John Neumeier choreographiert die Glasmenagerie erfolgreich. Audio (24:48 min)

Hetty Berg baut Brücken

27.11.2019 19:32 Uhr

sagt Léontine Meijer-van Mensch über die neue Direktorin des Jüdischen Museums Berlin. Esther Bejaranos spricht über ihren offenen Brief an Olaf Scholz. Audio (24:26 min)

Die organisierte Kriminalität nimmt auf dem Kunstmarkt zu

26.11.2019 19:32 Uhr

sagt der Kunstexperte Stefan Koldehoff nach dem Einbruch in das Grüne Gewölbe. Kunstdiebstahl wird interessanter. Der Theaterpakt MV ist noch nicht ganz umgesetzt. Audio (24:47 min)

Boykottiert das länderübergreifende Bildungssystem!

25.11.2019 19:31 Uhr

Bayern und Baden-Württemberg stellen sich gegen geplanten Nationalen Bildungsrat; Geschwister-Scholl-Preis für Ahmet Altan; Maarten ´t Hart wird 75 Jahre alt! Audio (24:53 min)

Verdorbenes Klima! Über einen antisemitischen Klimaaktivisten

22.11.2019 19:30 Uhr

Ein unmöglicher Vergleich: Klimawandel gleich Holocaust. Gespräch mit Uffa Jensen; Die Hamburger Horizonte; Das neue Album von Nighthawks; Nachgedacht über Pressefreiheit Audio (24:20 min)