Am Morgen vorgelesen

Frank Stieren liest Hilary Mantel

Am Morgen vorgelesen

Hilary Mantels Roman "Spiegel und Licht" führt uns an den Hof Heinrichs VIII. im 16. Jahrhundert. Es ist die Fortsetzung ihrer historischen Tudor-Trilogie. Frank Stieren liest daraus vor. mehr

NDR Kultur à la carte

Uwe Timm entdeckt die 80

NDR Kultur à la carte

Sein bekanntester Roman ist "Die Entdeckung der Currywurst". Hier erzählt Uwe Timm von der Zeit nach dem Krieg. Sein Geburtstag ist nun Anlass, sein Lebenswerk zu betrachten. mehr

Neue CDs

Víkingur Ólafsson spielt Rameau und Debussy

Neue CDs

Mit seinen Bach- und Glass-CDs hat der Pianist Víkingur Ólafsson nicht nur Klassik-Fans begeistert. Auf seinem neuen Album präsentiert der Isländer Musik von Rameau und Debussy. mehr

Wanderung entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze

Mario Goldsteins Buch "Abenteuer Grünes Band" ist kein reiner Bildband. Er enthält auch viele lesenswerteTexte: Gespräche mit DDR-Flüchtlingen, Naturschützern und Bewohnern der anliegenden Orte. mehr

Der Komponist Krzysztof Penderecki ist tot

Krzysztof Penderecki ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 86 Jahren in Krakau. NDR Kultur widmet dem polnischen Komponisten verschiedene Sendungen. mehr

Die NDR Bühne

Kultur trotz Corona - einfach online genießen

Vorstellungen und Veranstaltungen finden nicht mehr statt. Der NDR bietet deshalb Künstlern aus dem Norden eine virtuelle Bühne. Und Catherina Witting vom NDR Chor sorgt für gute Laune. mehr

Im Programm

Roman über eine ungewöhnliche Freundschaft

Die spanische Autorin Sara Mesa hat mit "Quasi" einen ebenso klugen wie einfühlsamen Roman geschrieben über die Freundschaft zwischen einem sehr jungen Mädchen und einem alten Mann. mehr

"Koskas und die Wirren der Liebe"

29.03.2020 20:00 Uhr

Der französische Schriftsteller Olivier Guez spricht übert seinen "Koskas", einen charismatischen Idioten - und David Gravenhorst liest den Schwänen an der Alster aus diesem fulminanten Roman vor. mehr

Was fragst Du?

Was ist ein Lebenspartner?

Was fragst Du?

Kontaktverbote machen das Private plötzlich politisch - Anja Sackarendt und Stefan Forth sprechen über Kontrolle, Ehe und freie Liebe in der Corona-Krise und Literatur. mehr

Das Corona-ABC in 100 Sekunden

Die Corona-Krise verändert auch unseren Wortschatz. In unserem "Corona-ABC" erklären wir deshalb all die Wörter, mit denen wir es plötzlich im Alltag zu tun haben.   mehr

Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert

In Berlin sollte eine Ausstellung über Hannah Arendt eröffnet werden, eine der wichtigsten Theoretikerinnen des 20. Jahrhunderts. Reporter Jürgen Werth hat sich den Katalog angesehen. mehr

Gewinnen Sie "Spiegel und Licht"

Nach acht Jahren setzt Hilary Mantel ihre historische Tudor-Trilogie um den Lordsiegelbewahrer Thomas Cromwell fort. Wir verlosen "Spiegel und Licht". mehr

Meinung

Die Corona-Pandemie und die Medien

Fernsehsender finden in Corona-Zeiten so viel Zuspruch wie selten zuvor. Zugleich trifft der weitgehende Stillstand des öffentlichen Lebens vor allem die Printmedien hart. mehr

NachGedacht

Das Primat der Politik und die Rhetorik der Mächtigen

NachGedacht

"Alternativlos" sei das Agieren der Politik, heißt es. Ist es das wirklich? Stephanie Pieper hält kritische Stimmen für wichtig und denkt in ihrer Kolumne über Rhetorik in Krisenzeiten nach. mehr

Im Gespräch

Corona-Krise: Ethikrat gibt Empfehlung heraus

Der Deutsche Ethikrat hat Empfehlungen zum Umgang mit der Corona-Krise veröffentlicht. Ein Gespräch mit der stellvertretenden Vorsitzenden des Deutschen Ethikrats Claudia Wiesemann. mehr

NDR Kultur à la carte

Antú Romero Nunes träumt von Freiheit

NDR Kultur à la carte

Seit 2014 ist Antú Romero Nunes Hausregisseur am Hamburger Thalia Theater. In der kommenden Saison wechselt er an das Theater Basel, das größte Dreispartenhaus der Schweiz. mehr

Service

Absagen wegen Corona: Das müssen Sie wissen

Veranstaltungen wegen Corona sind abgesagt worden. Welche Rechte haben Verbraucher mit Tickets für stornierte Events? NDR Kultur im Interview mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen. mehr

Oper zu Hause