Am Morgen vorgelesen

Lutz Seiler liest seinen Roman "Stern111"

Am Morgen vorgelesen

Der Autor Lutz Seiler liest aus seinem Buch "Stern111", der auf bedrückende Weise vom Aufbruch nach der Wende 1989 erzählt. Für sein Werk erhielt er den Leipziger Buchpreis. mehr

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr

Sonntagsstudio

Abbas Khider: Palast der Miserablen

Sonntagsstudio

Abbas Khider - selbst zwei Jahre lang in Bagdad eingesperrt und gequält - erzählt in seinem neuen Roman von einem jungen Iraker, der Saddams Schergen in die Finger fällt. Eine Begegnung in Berlin. mehr

Glaubenssachen

Hans Blumenberg: Was wir heute von ihm lernen können

Glaubenssachen

Am 13. Juli wäre der Philosoph Hans Blumenberg 100 Jahre alt geworden. Sibylle Lewitscharoff geht der Frage nach, was wir heute noch von ihm lernen können. mehr

CD der Woche: Der berauschende Duft Venedigs

Die Sängerin Nuria Rial und das Ensemble Artemandoline präsentieren auf ihrem gemeinsamen Album "Venice’s Fragrance" Werke aus dem Venedig des 18. Jahrhunderts - unsere CD der Woche. mehr

Freitagsforum

EU-Religionsbeauftragter bleibt: "Richtige Entscheidung"

Freitagsforum

In der EU wird es weiterhin einen Sonderbeauftragten für Religionsfreiheit geben. In seinem Gastkommentar begrüßt der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, diese Entscheidung. mehr

Kultur trotz Corona

Der Festivalsommer

Kein Hurricane, kein Elbjazz, kein SHMF? Der NDR bietet ein Alternativ-Programm mit aktuellen Momentaufnahmen und der Musik vergangener Festivals, darunter Nordischer Klang mit Sousou & Maher Cissoko. mehr

Im Programm

Radiokunst

Film

Podcasts

Buch

Gespräche

Konzertplayer