Torben Kessler liest Pierre Lemaitre

Am Morgen vorgelesen

In dem Buch "Drei Tage und ein Leben" muss der zwölfjährige Antoine mit der Schuld leben, ein Mörder zu sein. Torben Kessler liest diesen tief berührenden Roman mit großem Einfühlungsvermögen. mehr

ARD-Nachtkonzert

00:00 - 06:00 Uhr

mit Video

Bundestagswahl bringt Ende der Großen Koalition

Die CDU gewinnt die Bundestagswahl, muss aber wie die SPD deutliche Verluste hinnehmen. Drittstärkste Partei wird die AfD. Auch im Norden gibt es zum Teil überraschende Zahlen. mehr

mit Audio

Kammerspiele werden zum "Schlaraffenland"

Klassik à la carte

Regisseur Philipp Löhle bringt sein neues Stück "Schlaraffenland" in die Hamburger Kammerspiele. Mit ihm zu Gast ist der Schauspieler Jacob Matschenz. mehr

Ein geigerisches Feuerwerk

Neue CDs

Der Geiger Nemanja Radulovic kennt Tschaikowskys Musik seit seiner Kindheit. Auf seiner neuen CD spielt der Serbe Tschaikowskys Violinkonzert und die Rokoko-Variationen - unsere CD der Woche. mehr

Alpträume in skurrilen Bildern

Neue Bücher

Auch wenn Christopher Ecker die fantastische Logik in seinem Erzählband "Andere Häfen" oft stark strapaziert: Seine Sprache ist dabei prägnant und sachlich und seine Bilder sind treffend. mehr

Konzerte zum Nachhören

Im Programm

"Unmögliche Liebe": Was ist Minne?

Lauter Lyrik

Die Lyriker Jan Wagner und Tristan Marquardt haben die Dichtkunst des Hochmittelalters ins Heute übertragen lassen. Eine Liebeserklärung an den Minnesang in der Sendung "Lauter Lyrik". mehr

Muslimische Gefängnisseelsorge

Freitagsforum

Noch gibt es nur wenige muslimische Seelsorger in deutschen Justizvollzugsanstalten. Erste Erfahrungen zeigen: Sie können den muslimischen Inhaftierten helfen - nicht nur in Glaubensfragen. mehr

Philipp Schmid und Heike Götz sind gepilgert

Nach einer Woche pilgern durch den Norden sind Philipp Schmid und Heike Götz wieder zurück. Die Route ging in diesem Jahr von Bad Doberan nach Lübeck. mehr

mit Audio

Verantwortung übernehmen!

Glaubenssachen

Das Gemeinwesen ist auf zivilgesellschaftliches Engagement angewiesen. Auch deswegen ist der Verantwortungsbegriff ein zentraler und hilfreicher Begriff der modernen Ethikdiskussion geworden. mehr

Die verbrauchte Kraft des Schönen

Gedanken zur Zeit

Kann das Schöne politische Gefühle wecken? Ist gar die "Ästhetik des Widerstands" eine Parole von gestern? Mathias Greffrath sinniert über das Verblassen unseres kulturellen Erbes. mehr

Pilgerblog: Einkehr unter erschwerten Bedingungen

Auch 2017 macht sich Philipp Schmid während seiner Pilgerreise viele Gedanken. Die fünfte Etappe führte die fünf Pilger nach Schönberg. mehr

Buch

Musik

Meinung