Neue Bücher

Wenn die Sekte eine Familie zerstört

Neue Bücher

Nickolas Butler erzählt in seinem Roman "Ein wenig Glaube" von religiösem Fundamentalismus in unserer modernen Gesellschaft, der die Beziehungen in einer Familie zerstört. mehr

ARD Nachtkonzert

00:00 - 06:00 Uhr

Ahrenshoop: Ein Künstlerhaus in Krisenzeiten

Im Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop können sich Stipendiaten ihren Werken widmen, sich austauschen und gemeinsam Projekte auf den Weg bringen. Doch durch die Krise ist nichts mehr wie zuvor. mehr

Am Morgen vorgelesen

Frank Stieren liest Hilary Mantel

Am Morgen vorgelesen

Hilary Mantels Roman "Spiegel und Licht" führt uns an den Hof Heinrichs VIII. im 16. Jahrhundert. Es ist die Fortsetzung ihrer historischen Tudor-Trilogie. Frank Stieren liest daraus vor. mehr

Bachmannpreis 2020 stattfinden lassen!

In diesen Tagen findet außerhalb der eigenen vier Wände so gut wie keine Kultur statt. Nun wurde auch der Ingeborg Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt vom ORF abgesagt. Ein Kommentar. mehr

Herzlichen Glückwunsch: Autor Uwe Timm wird 80

Mitten in der Corona-Zeit ist Uwe Timms neues Buch "Der Verrückte in den Dünen" erschienen. Der Schriftsteller sieht es gelassen und feiert seinen 80. Geburtstag. mehr

Die NDR Bühne

Kultur trotz Corona - einfach online genießen

Vorstellungen und Veranstaltungen finden nicht mehr statt. Der NDR bietet deshalb Künstlern aus dem Norden eine virtuelle Bühne. Susanne Geuer von der NDR Radiophilharmonie spielt mehrstimmig. mehr

Im Programm

Zum Tod des Komponisten Krzysztof Penderecki

Krzysztof Penderecki ist am 29. März im Alter von 86 Jahren verstorben. Ludwig Hartmann erzählt von Pendereckis Bedeutung für die zeitgenössische Musik und seinen Begegnungen mit ihm. mehr

Corona-ABC: H wie Hamsterkäufe

In unserem "Corona-ABC" erklären wir die Wörter, mit denen wir es plötzlich im Alltag zu tun haben. Heute: Warum wir uns gerade einen possierlichen Nager zum Vorbild nehmen.  mehr

Was fragst Du?

Was ist ein Lebenspartner?

Was fragst Du?

Kontaktverbote machen das Private plötzlich politisch - Anja Sackarendt und Stefan Forth sprechen über Kontrolle, Ehe und freie Liebe in der Corona-Krise und Literatur. mehr

Lichtblick des Tages: Niemand ist alleine

Die Pandemie verbreitet Angst und Unsicherheit. Viele Menschen haben jedoch niemanden, mit dem sie über diese Sorgen sprechen können. Die Caritas hört ihnen zu und macht Mut. mehr

NDR Info

Martin Muser liest "Kannawoniwasein" - ab 16 Uhr

NDR Info

Autor Martin Muser liest ab 16 Uhr aus seinem Abenteuerbuch "Kannawoniwasein" – wir streamen live. Außerdem hier: Alle "Live gelesen mit…"-Lesungen als Video. mehr

Gewinnen Sie "Spiegel und Licht"

Nach acht Jahren setzt Hilary Mantel ihre historische Tudor-Trilogie um den Lordsiegelbewahrer Thomas Cromwell fort. Wir verlosen "Spiegel und Licht". mehr

Im Gespräch

NDR Kultur à la carte

Uwe Timm entdeckt die 80

NDR Kultur à la carte

Sein bekanntester Roman ist "Die Entdeckung der Currywurst". Hier erzählt Uwe Timm von der Zeit nach dem Krieg. Sein Geburtstag ist nun Anlass, sein Lebenswerk zu betrachten. mehr

Corona-Krise: Ethikrat gibt Empfehlung heraus

Der Deutsche Ethikrat hat Empfehlungen zum Umgang mit der Corona-Krise veröffentlicht. Ein Gespräch mit der stellvertretenden Vorsitzenden des Deutschen Ethikrats Claudia Wiesemann. mehr

Empfehlungen

Neue CDs

Víkingur Ólafsson spielt Rameau und Debussy

Neue CDs

Mit seinen Bach- und Glass-CDs hat der Pianist Víkingur Ólafsson nicht nur Klassik-Fans begeistert. Auf seinem neuen Album präsentiert der Isländer Musik von Rameau und Debussy. mehr

Roman über eine ungewöhnliche Freundschaft

Die spanische Autorin Sara Mesa hat mit "Quasi" einen ebenso klugen wie einfühlsamen Roman geschrieben über die Freundschaft zwischen einem sehr jungen Mädchen und einem alten Mann. mehr

Meinung

Die Corona-Pandemie und die Medien

Fernsehsender finden in Corona-Zeiten so viel Zuspruch wie selten zuvor. Zugleich trifft der weitgehende Stillstand des öffentlichen Lebens vor allem die Printmedien hart. mehr

NachGedacht

Das Primat der Politik und die Rhetorik der Mächtigen

NachGedacht

"Alternativlos" sei das Agieren der Politik, heißt es. Ist es das wirklich? Stephanie Pieper hält kritische Stimmen für wichtig und denkt in ihrer Kolumne über Rhetorik in Krisenzeiten nach. mehr

Service

Absagen wegen Corona: Das müssen Sie wissen

Veranstaltungen wegen Corona sind abgesagt worden. Welche Rechte haben Verbraucher mit Tickets für stornierte Events? NDR Kultur im Interview mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen. mehr

Oper zu Hause