Am Morgen vorgelesen

Lesung: "Stella" von Takis Würger

Am Morgen vorgelesen

Die Berliner Jüdin Stella Goldschlag hat in der NS-Zeit untergetauchte Juden verraten. Takis Würger hat diese wahre Geschichte zur Grundlage einer fiktiven Liebesstory gemacht - und damit eine Kontroverse ausgelöst. mehr

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr

Klassik à la carte

André Herzberg über jüdisches Leben in der DDR

Klassik à la carte

Als Sänger der ostdeutschen Band Pankow machte sich André Herzberg einen Namen. Inzwischen schreibt er auch Bücher und thematisiert darin die eigene Familiengeschichte. mehr

Bitterböses Ehedrama mit Schrader und Striesow

Trauer, Wut, Verzweiflung: Karin Beier hat den modernen Klassiker "Wer hat Angst vor Virginia Woolf" im Hamburger Schauspielhaus auf die Bühne gebracht. Das Ehedrama bietet beste Unterhaltung. mehr

Debatte: Gequält und verhätschelt - wir und das Tier

Wellness für den Hund - Legebatterie für das Huhn. Tiere werden verhätschelt - und gequält. Wie tierlieb sind wir? Die Kulturredaktionen des NDR beleuchten das Thema. Diskutieren Sie mit! mehr

Der widersprüchliche Umgang mit dem Tier

Während wir fast alles für unsere Heimtiere tun, leiden viele Nutztiere unter schlimmen Lebensbedingungen. Einen gesellschaftlichen Konsens im Umgang mit Tieren gibt es noch nicht. mehr

Konzerte zum Nachhören

Im Programm

Bücher

Veranstaltungen