Am Morgen vorgelesen

Lesung: Ingo Schulzes "Die rechtschaffenen Mörder"

Am Morgen vorgelesen

Ingo Schulzes Roman, der für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert war, rückt das Leben des fiktiven Antiquars Norbert Paulini auf originelle Weise in den Mittelpunkt. mehr

Klassisch in den Tag mit Philipp Schmid

06:00 - 08:30 Uhr

NDR Kultur à la carte

Simone Buchholz schreibt Kult-Krimis

NDR Kultur à la carte

Seit über zehn Jahren schreibt Simone Buchholz Kriminalromane mit der Staatsanwältin Chastity "Chas" Riley als Hauptfigur. Eine unangepasste, furchtlose Ermittlerin. mehr

CD der Woche: Franco Fagioli singt Leonardo Vinci

Der argentinische Countertenor Franco Fagioli und das Ensemble Il pomo d’oro tauchen ein in die expressive Klangwelt des Händel-Zeitgenossen Leonardo Vinci und bieten etliche Ersteinspielungen. mehr

Lucian Freud und die Schönheit des Vergänglichen

Ob Mensch, Tier oder Pflanze, alles ist für den Maler Lucian Freud gleich wichtig. Der Bildband "Herbarium" zeigt, wie er den unverwechselbaren Charakter seiner Motive einfängt. mehr

Gedanken zur Zeit

Marcel Reich-Ranicki: Ein Mann der Worte

Gedanken zur Zeit

Vor 100 Jahren wurde der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki in Polen geboren. Welches Vermächtnis hat der 2013 verstorbene Reich-Ranicki der Literaturkritik hinterlassen? mehr

100 Jahre Händel-Festspiele

Im Programm

Meinung

Podcasts

Film

Buch

Konzertplayer