CD-Neuheiten

Stimmlicher Glanz und Orgelpracht

Sonntag, 27. September 2020, 19:15 bis 20:00 Uhr

Die Organistin Iveta Apkalna sitzt in der Elbphilharmonie im großen Saal an der Orgel. © picture alliance/Daniel Bockwoldt/dpa Foto: Daniel Bockwoldt
In Norddeutschland kennt man Iveta Apkalna vor allem als Titularorganistin der Hamburger Elbphilharmonie.

Über 9000 Pfeifen und 127 Register vereint die Konzertorgel in der Stadt Kaohsiung in Taiwan. Damit ist sie die größte Orgel in ganz Asien. Ihre beeindruckende Klangpracht und ihre Farbvielfalt sind jetzt auf einer CD von Iveta Apkalna zu erleben. Für das Programm hat die lettische Organistin - auch aus der Hamburger Elbphilharmonie bekannt - Werke der französischen Orgelromantik ausgewählt. Darunter die berühmte fünfte Orgelsinfonie von Charles-Marie Widor.

"Chanson d'amour": Lieder Fauré, Poulenc, Ravel und Debussy

Eine ganz andere Facette der französischen Spätromantik präsentiert die Sopranistin Sabine Devieilhe. Gemeinsam mit dem Pianisten Alexandre Tharaud widmet sie sich dem Lied, im französischen oft mit dem Gattungsbegriff der "Mélodie" bezeichnet. Das Album mit dem Titel "Chanson d'amour", "Chanson der Liebe", vereint Lieder von Komponisten wie Gabriel Fauré, Francis Poulenc, Maurice Ravel und Claude Debussy.

Regula Mühlemann kehrt zu Mozart zurück

Vorher rückt noch eine andere Sängerin ins Zentrum: Die Schweizer Sopranistin Regula Mühlemann. Schon auf ihrem Debüt-Album von 2016 hatte Mühlemann sich mit Arien von Wolfgang Amadeus Mozart präsentiert. Zu Mozart kehrt sie jetzt mit der aktuellen Produktion zurück, wieder unterstützt vom Kammerorchester Basel und dem Dirigenten Umberto Benedetti Michelangeli. Und auch da offenbart Regula Mühlemann ihren Ausnahmerang.

Die CDs der Sendung

Mozart Arias II
Arien aus Idomeneo, Lucio Silla, Le nozze di figaro, Zauberflöte, u.a.
Regula Mühlemann, Kammerorchester Basel, Umberto Benedetti Michelangeli
[Sony Classical | 19439752372]

Chanson d'amour
Lieder von Gabriel Fauré, Maurice Ravel, Claude Debussy, Francis Poulenc
Sabine Devieilhe, Alexandre Tharaud
[Warner Classics | 0190295224271]

Orgelsinfonien von Charles Marie Widor & Louis Vierne
Iveta Apkalna an der Orgel der Klais-Orgel in Kaohsiung
[Berlin Classics | 0301421BC]

Eine Sendung von Marcus Stäbler

Weitere Informationen
Diverse CD-Cover © NDR Online Foto: Christiane Irrgang

CD-Neuheiten

Einmal in der Woche stellen NDR Kultur Musikredakteure Ihnen die spannendsten Entdeckungen unter den CD-Neuheiten vor - immer sonntags um 19.15 Uhr auf NDR Kultur. mehr

CD-Cover: Regula Mühlemann - Mozart Arias II © Sony Classical

Beeindruckender Klangzauber: Mühlemann singt Mozart

Regula Mühlemann vereint stimmlichen Glanz, Geschmack und Eleganz. Mit dem neuen Album bestärkt sie den Eindruck, dass sie zu den herausragenden Mozart-Sängerinnen der Gegenwart gehört. mehr

NDR Kultur Livestream

Klassisch unterwegs

14:00 - 18:00 Uhr
Live hörenTitelliste