NDR Kultur à la carte

Studiogast: Paula Beer

Mittwoch, 01. Juli 2020, 13:00 bis 14:00 Uhr

Die Schauspielerin Paula Beer im Porträt. © picture alliance / AA Foto: Abdulhamid Hosbas

Paula Beer als moderne Undine

NDR Kultur - NDR Kultur à la carte -

Die ausgezeichnete Schauspielerin Paula Beer ist ab dem 2. Juli wieder auf den Kinoleinwänden zu sehen: diesmal als Undine in Christian Petzolds gleichnamigem Spielfilm.

5 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Die Schauspielerin Paula Beer mit Moderatorin Katja Weise im Studio von NDR Kultur.

Sie ist 25 Jahre jung, talentiert und erfolgreich. Und ihre Karriere begann praktisch aus dem Nichts: Ohne schauspielerische Ausbildung konnte Paula Beer sich mit nur 14 Jahren für die Hauptrolle in Chris Kraus' Historiendrama "Poll" durchsetzen. Fortan spielte sie in diversen Film- und Fernsehproduktionen mit, oftmals in Hauptrollen - an ihrer Seite erfahrene Schauspielgrößen wie Sebastian Koch oder Tobias Moretti.

Paula Beer holt den Undine-Mythos ins moderne Berlin

Dabei erwies sich Paula Beer als enorm wandlungsfähig: Sie überzeugte als deutsche Kriegerwitwe, aber auch als gerissene Investmentbankerin, wie etwa in der Thriller-Serie "Bad Banks". Kein Wunder, dass die Liste ihrer Auszeichnungen und Nominierungen fast dem Umfang ihrer Filmografie entspricht. Für die Rolle der Undine in Christian Petzolds gleichnamigem Spielfilm erhielt sie erst kürzlich den Silbernen Bären. Wie Paula Beer als Hauptdarstellerin dieses sehenswerten Liebesdramas den antiken Undine-Mythos in das moderne Berlin holt, erzählt sie in NDR Kultur à la carte.

Trailer: "Undine" von Christian Petzold

Der Berlinale-Wettbewerbsfilm "Undine" mit Paula Beer und Franz Rogowski ist Liebesfilm, Drama und Märchen zugleich. Beer erhielt dafür den Silbernen Bären als Beste Schauspielerin.

4,88 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Das Gespräch führte Katja Weise.

Weitere Informationen

Petzold über "Undine": "Wie Ballett unter Wasser"

Mit dem Liebesfilm "Undine" hat Christian Petzold bei der Berlinale teilgenommen. Ein Gespräch über Unterwasser-Szenen und sein fantastisches Filmpaar: Paula Beer und Franz Rogowski. mehr

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

04:12
Kulturjournal

"Undine": Neuer Kinofilm mit Paula Beer

Kulturjournal

Der preisgekrönter Regisseur Christian Petzold hat sich für seinen neuesten Film von der Sagen- und Märchenwelt inspirieren lassen und die mythische Figur Undine in die Gegenwart geholt. Video (04:12 min)