Opernkonzert

Oper durch die Brille der Psychoanalyse betrachtet

Samstag, 10. Oktober 2020, 20:00 bis 23:00 Uhr

Familienporträt der Mozarts, um 1780: Maria Anna und Wolfgang Amadeus am Klavier, Vater Leopold mit Violine, an der Wand Porträt der Mutter Anna Maria © picture alliance/akg-images Foto: akg-images / Nimatallah
Mozart (2. v. l.) auf der Couch: Wie spiegelt sich der Konflikt mit seinem Vater (rechts) in seinen Opern wider?

Um das Jahr 1900 hat der Wiener Psychologe und Arzt Sigmund Freud die Psychoanalyse entwickelt. Ein bis heute anerkanntes und bewährtes Verfahren, um die frühen Dramen der Kindheit offenzulegen. Seelische Wunden und Konflikte können so heilen.

Opern erzählen Seelendramen

Opern erzählen ebenso von Seelendramen. Dem geht eine Reihe von Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytikern nach: Indem sie Opern und ihre Komponisten quasi auf die Couch legen, ergeben sich neue Perspektiven. In dieser Hinsicht einer der produktivsten Psychoanalytiker ist Bernd Oberhoff. Er hat bereits ein gutes Dutzend Bücher geschrieben und herausgegeben, erschienen meistens im Psychosozial-Verlag. Darunter finden sich zahlreiche so genannte "musikpsychoanalytische Opernführer", die sich mit einzelnen Werken befassen. Besonders intensiv hat sich der promovierte und habilitierte Psychoanalytiker aus Münster mit Leben und Werk sowohl von Wolfgang Amadeus Mozart als auch von Richard Wagner beschäftigt.

Psychoanalytiker wendet sich Komponisten wie Klienten zu

Oberhoff wendet sich seit knapp drei Jahrzehnten den Komponisten wie Klienten zu - er beschäftigt sich mit ihrem Leben, ihren Selbstzeugnissen wie etwa Briefen oder Tagebuchaufzeichnungen und er analysiert die Musik.

Richard Wagner: Erlösung durch starke Frauen

Der schwelende Vater-Sohn-Konflikt im Leben von Wolfgang Amadeus Mozart spiegelt sich nach Oberhoffs Ansicht besonders in Mozarts Opern wider. Und aus musikpsychoanalytischer Sicht ist es kein Zufall, dass Richard Wagner seine Helden oder gleich die ganze Menschheit meistens von einer starken Frau erlösen lässt.

Eine Sendung von Dagmar Penzlin

Weitere Informationen
Szene aus "Hoffmanns Erzählungen" © Vincent Leifer

Opernkonzert

Wir stellen Ihnen die großen Sänger und Dirigenten vor. Dazu werfen wir einen Blick hinter die Kulissen: interessante Inszenierungen, CD-Veröffentlichungen, neue Stimmen. mehr

NDR Kultur Livestream

ARD Nachtkonzert

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste