Starke Stücke

Mit der Geige im Museum: "Bilder einer Ausstellung"

Dienstag, 12. Mai 2020, 13:00 bis 14:00 Uhr

Das Konzertleben liegt brach, und noch ist unklar, wann es weitergehen kann. Musikerinnen und Musiker der NDR Radiophilharmonie und des NDR Elbphilharmonie Orchesters teilen ihre Leidenschaft für die Musik jetzt auf neue Weise mit dem Publikum: In den "Starken Stücken" auf NDR Kultur führen sie im Gespräch mit Friederike Westerhaus in musikalische Meisterwerke ein. Dabei betrachten sie diese Meilensteine gerade auch aus dem Blickwinkel ihres eigenen Instruments.

Marietta Kratz und Mussorgskis "Bilder einer Ausstellung"

Marietta Kratz, stellv. Konzertmeisterin des NDR Elbphilharmonie Orchesters © NDR, Julia Knop Foto: Julia Knop
Die Geigerin Marietta Kratz ist Stellvertretende Konzertmeisterin im NDR Elbphilharmonie Orchester.

Marietta Kratz, Stellvertretende Konzertmeisterin im NDR Elbphilharmonie Orchester, lädt uns zu einem Besuch ins Museum ein. Sie hat die "Bilder einer Ausstellung" ausgewählt. "Die Klavierfassung von Modest Mussorgski ist wunderschön", so Marietta Kratz. "Aber Maurice Ravel gelingt es, das in der Orchesterfassung mit ungewöhnlichen stilistischen Mitteln und Farben wie Tuba oder Saxofon wunderbar auszugestalten." Die Bilder, bei denen sich Mussorgski auf den Maler Viktor Hartmann bezieht, treten dem Publikum dabei ganz plastisch vor Augen.

Kniffliges Werk für die Geige

Für die Geige ist das Werk durchaus knifflig, erzählt Marietta Kratz: "Das ist bei dem ganzen Werk so - schon dadurch, dass es so viele Vorzeichen sind, also in Tonarten, die für die Geige nicht gerade toll liegen. Deswegen ist auch das Promenaden-Thema schon tricky."

"Gemälde werden in Musik ausgedrückt"

Die "Bilder einer Ausstellung", diesen musikalische Rundgang durch ein Museum, findet Marietta Kratz sehr inspirierend. Auch für sie persönlich ist der Blick über den Tellerrand der Musik sehr bedeutsam. "Mir ist das sehr wichtig. Ich stamme aus einer Familie, wo die Künste sehr zusammenstanden, und die Musik war ein wunderbarer Teil davon. Und hier werden Gemälde in Musik ausgedrückt. Für mich ist das ein wirklicher Reichtum, in der Kunst tätig zu sein. Das ist das Allerschönste, was man sich vorstellen kann, wenn alles zusammenkommt."

Weitere Informationen
Dach der Elbphilharmonie in Hamburg © picture alliance/Bildagentur-online Foto: Bildagentur-online/Ohde

Starke Stücke

Sie überragen die Musikgeschichte - Meisterwerke, die in einzigartiger, genialer Inspiration entstanden. NDR Kultur stellt sonntags, dienstags und donnerstags ein musikalisches Meisterwerk vor. mehr

Das NDR Elbphilharmonie Orchester auf der Bühne des Großen Saals in der Elbphilharmonie © Michael Zapf

NDR Elbphilharmonie Orchester

Das Flaggschiff der NDR Ensembles ist das Residenzorchester der Elbphilharmonie Hamburg. Festivalauftritte und Konzertreisen führen es auf die weiteren großen Bühnen der Welt. mehr

Die NDR Radiophilharmonie © NDR / Nikolaj Lund Foto: Nikolaj Lund

Die NDR Radiophilharmonie

Vielseitigkeit ist ihr Markenzeichen: Von den "Hannover Proms" als Saisonauftakt bis zu abwechslungsreicher Kammermusik reicht das Programm der Saison 20/21. mehr

Leere Sitzreihen im Winterhuder Fährhaus, auf denen Fotos verschiedener Künstler kleben. © NDR Foto: Annette Matz

Kultur trotz Corona - Neues Spiel

Ein halbes Jahr Corona. Wochenlang waren Künstler ohne Auftritte. Kulturschaffende ohne Aufträge, Theater, Kinos und Clubs geschlossen. Wie funktioniert der Neustart und welche Perspektiven gibt es? mehr

NDR Kultur Livestream

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste