ARD Radiofestival 2020

Zsuzsa Bánk: "Genova per noi"

Donnerstag, 27. August 2020, 23:00 bis 23:30 Uhr

Eine Erzählung exklusiv für die ARD Kulturprogramme
(Produktion: hr 2020)

Eine alte, weit zurückliegende Liebe, die irgendwie nicht ganz abgeschlossen scheint. Nach Jahren plötzlich die Einladung, Aufforderung in einem Brief, gemeinsam an die alten Orte zu reisen: Genua. Der Tumult, der dadurch in Kopf und Herz entsteht. Die Sehnsucht, die man insbesondere mit einem Ort verknüpft, das Unauslöschliche, Ewigwährende daran ...

Zsuzsa Bánk erzählt gefühlvoll und mit viel Italianità diese elegante, sommerliche Geschichte.

Die Kulturprogramme der ARD haben 40 Autor*innen gebeten, eine Erzählung zum Thema "Reisen" für das ARD Radiofestival zu schreiben.

Weitere Informationen
Link

ARD Radiofestival 2020

Das ARD Radiofestival präsentiert einen Sommer voller Überraschungen: Vom 18. Juli bis 12. September gibt es Klassikevents, Mitschnitte von Jazz-Festivals, Erzählungen und Gespräche. extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Lesung,sendung1071240.html