NDR Kultur à la carte

Studiogast: Alexander Rösler

Montag, 04. Mai 2020, 13:00 bis 14:00 Uhr

Der Arzt und Autor  Alexander Rösler im Porträt.
Alexander Rösler ist Facharzt für Innere Medizin und Neurologie am Bethesda Krankenhaus in Hamburg-Bergedorf.

Dass Wissenschaft und Poesie einander nicht ausschließen müssen, zeigt Alexander Röslers Berufslaufbahn. In Berlin studierte er Medizin, machte dort seinen Facharzt für Neurologie und Innere Medizin. 1999 erschien sein erster Roman "Man sieht sich". Seitdem schreibt er nebenberuflich vor allem prosaische Werke.

Röslers Krankenhaus-Roman "Unter Kitteln"

"Unter Kitteln" heißt sein kürzlich erschienenes Buch. Es ist ein Krankenhaus-Roman oder, wie es im Vorwort heißt, "eine zweifelhafte Mischung aus Schmonzette, Pornografie und Ärzte-Bashing". In einer Klinik in der Brandenburger Einöde geht es weniger um das Wohl der Patienten als viel mehr um Macht, Sex und eine zwielichtige Kranken-Nutzen-Rechnung. In NDR Kultur à la carte erzählt Alexander Rösler, wie viel Realität in dieser Geschichte steckt und woher die Idee zu dem Buch kommt.

Das Gespräch führte Charlotte Oelschlegel.

sendungsübersicht
Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream