NDR Kultur à la carte

Studiogast: Katharina Kost-Tolmein

Montag, 03. August 2020, 13:00 bis 14:00 Uhr

Podcast NDR Kultur Neue CDs © Neil Godding/Unsplash

Katharina Kost-Tolmein: Lübeck ade!

NDR Kultur - NDR Kultur à la carte -

Nach 15 Jahren am Theaterhaus Lübeck verabschiedet sich die Operndirektorin Katharina Kost-Tolmein - sie wird in Erinnerung bleiben.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Die Operndirektorin Katharina Kost-Tolmein verlässt das Theater Lübeck und wird ab 2022 Generalintendantin am Theater Münster.

Mit Katharina Kost-Tolmein hatte das Lübecker Musiktheater eine leidenschaftliche Theaterfrau an seiner Spitze. 2013/14 übernahm sie als erste Frau den Direktionsposten der Lübecker Oper und verantwortete von da an ein viel besuchtes und oft heiß diskutiertes Programm. Ihr gelang es, Barockoper und neues Musiktheater zu vereinen. Die Zusammenarbeit mit Regisseuren wie Peter Konwitschny oder Sandra Leupold brachten dem Theaterhaus etliche Würdigungen, Nominierungen und Auszeichnungen ein.

"Alive": Kost-Tolmeins Abschied vom Theater Lübeck

Bezeichnenderweise verabschiedete sich Katharina Kost-Tolmein zum Ende ihrer Amtszeit mit der Premiere "Alive" von der Oper Lübeck. Wo sie ihre Liebe zum Musiktheater von nun an auslebt und warum sie gerade jetzt zu Neuem aufbricht, erzählt Katharina Kost-Tolmein in NDR Kultur à la carte.

Das Gespräch führte Christiane Irrgang.

sendungsübersicht

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr